idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.05.2011 08:47

Prof. Dr. Antoinette am Zehnhoff-Dinnesen ist Präsidentin der Union der Europäischen Phoniater

Stefan Dreising Stabsstelle Unternehmenskommunikation
Universitätsklinikum Münster

    UKM-Medizinerin bis 2014 gewählt

    Prof. Dr. Antoinette am Zehnhoff-Dinnesen ist neue Präsidentin der Union der Europäischen Phoniater. Die Direktorin der Klinik und Poliklinik für Phoniatrie und Pädaudiologie des Universitätsklinikums Münster (UKM) wurde am 14. Mai im schwedischen Lund bis 2014 an die Spitze der europäischen Fachgesellschaft gewählt.

    „Wir wollen in den kommenden Jahren auch starke Impulse geben, um die ärztliche Weiterbildung in Europa für unser Fachgebiet unter dem Dach der European Union of Medical Specialists zu harmonisieren. Aktuell gibt es eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten und damit auch stark variierende Behandlungsstandards in Europa“, erklärt die Medizinerin aus Münster.

    Zum Aufgabengebiet der Phoniatrie als medizinischer Fachdisziplin gehört die Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    überregional
    Organisatorisches, Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).