idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
23.05.2011 12:13

Internationaler Kopfschmerzkongress in Deutschland: Berlin wird Mekka der Kopfschmerzspezialisten

Rita Wilp Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft

"Bridging the Wall of Pain" - Internationaler Kopfschmerzkongress - PK DMKG
Pressekonferenz am 22. Juni 2011 um 13 Uhr - Maritim Hotel Berlin

Unter dem Motto "Bridging the Wall of Pain" (Die Mauer des Schmerzes überwinden) findet vom 23. bis 26. Juni 2011 in Berlin der Jahreskongress der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft (IHS) statt. Es werden über 1.000 internationale Experten erwartet.

Im Mittelpunkt stehen unter anderem neue Entwicklungen bei der Behandlung von Kopfschmerz und Migräne. Die DMKG gehört zu den Organisatoren des Kongresses und möchte Sie in einer nationalen Pressekonferenz über die aktuellen Themen der Kopfschmerzmedizin informieren. Wir laden Sie daher herzlich ein zur

Pressekonferenz
Mittwoch, 22. Juni 2011 um 13.00 Uhr
Maritim Hotel am Berliner Tiergarten
Stauffenbergstr. 26, 10785 Berlin
Salon Moskau im Erdgeschoss

Die Themen und Ihre Gesprächspartner werden sein:

Medikamentenkosten, Arbeitsausfall, Mehrfacherkrankungen: Sozioökonomische Folgen von Kopfschmerzen
Prof. Dr. med. Dr. phil Stefan Evers, DMKG Mitglied, Leitender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Neurologie, Universitätsklinikum Münster und Co-Chair des Kongresses

Prävention von Kopfschmerzen: gesellschaftliche Aufgabe schon in der Schule
Prof. Dr. Andreas Straube, Vizepräsident DMKG und Oberarzt Neurologische Klinik der LMU im Klinikum Großhadern

Kopfschmerzen im Alter: Neue Studie zu Kopfschmerzen bei Senioren
Privatdozentin Dr. Stefanie Förderreuther, Generalsekretärin DMKG und Oberärztin Neurologische Klinik der LMU am Innenstadtklinikum München

Wissenschaftliche Highlights des Internationalen Kopfschmerzkongresses
Prof. Dr. Hans-Christoph Diener, Präsident der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft (IHS), Direktor Neurologische Uniklinik Essen und Co-Chair des Kongresses

Anmeldung und Informationen zur Pressekonferenz bei:
Rita Wilp
public relations und kommunikation
Friedländer Weg 30, 37085 Göttingen
Tel.: 0551/770 80 61, Fax: 0551/707 67 42
info@wilp-pr.de


Weitere Informationen:

http://www.dmkg.de


Anhang
attachment icon Akkreditierungsformular PK Kopfschmerzkongress

Ergänzung vom 16.06.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei der PK zum Internationalen Kopfschmerzkongress in Berlin am 22. Juni 2011 um 13 Uhr im Hotel Maritim am Berliner Tiergarten wird es zusätzlich ein Statement der DGSS geben.

Mechanismen der Schmerzchronifizierung - Welche Therapiekonzepte sind wirksam?
Dr. Susann Seddigh, Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS), Ltd. Oberärztin Neurologie/Spezielle Schmerztherapie, DRK Schmerz-Zentrum Mainz


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Journalisten
Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin
überregional
Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
Deutsch


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).