idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
25.05.2011 14:14

Berufsbegleitende Fernstudiengänge auf der T5-Jobmesse in Berlin

Carla Sievers Distance and Independent Studies Center (DISC)
Technische Universität Kaiserslautern

    Technische Universität Kaiserslautern stellt Fernstudiengänge ‚Medizinische Physik‘ und ‚Nanobiotechnologie‘ vor.

    Das Distance and Independent Studies Center (DISC) der Technischen Universität Kaiserslautern stellt am 7. Juni seine Fernstudien- und Weiterbildungsangebote, insbesondere im Bereich ‚Medizinische Physik‘ und ‚Nanobiotechnologie‘, auf der T5-Jobmesse in Berlin-Adlershof vor.

    Die Jobmesse bietet Bewerbern mit Interesse an einer Tätigkeit im Gesundheitswesen beziehungsweise der ‚Life Science‘-Branche die Gelegenheit, Vertreter von namhaften Unternehmen dieser Branchen kennen zu lernen. Darüber hinaus können sich interessierte Besucher über die berufsbegleitenden Fernstudiengänge der TU Kaiserslautern informieren. Über 1000 Teilnehmer werden erwartet.

    Das DISC wendet sich mit seinem breit gefächerten Fernstudienangebot insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Universitäten und Fachhochschulen, die sich neben dem Beruf weiterbilden möchten.

    Einschreibungen für das Wintersemester 2011/2012 sind ab sofort möglich.


    Weitere Informationen:

    http://www.zfuw.de Informationen zu den Fernstudiengängen
    http://www.t5-futures.de/jobmessen/berlin/ Informationen zur T5-Jobmesse


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie, Elektrotechnik, Medizin, Physik / Astronomie
    überregional
    Studium und Lehre, wissenschaftliche Weiterbildung
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).