idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
07.06.2011 14:15

Exzellente Forschung unter einem Dach

Stefan Zorn Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Medizinische Hochschule Hannover

    Medizinische Hochschule Hannover (MHH) eröffnet Pädiatrisches Forschungszentrum / Fototermin mit Staatssekretärin Dr. Christine Hawighorst am 10. Juni

    Nach einer reinen Bauzeit von 15 Monaten wird der Neubau des Pädiatrischen Forschungszentrums (PFZ) der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) am Freitag, 10. Juni 2011, eingeweiht. Dr. Christine Hawighorst, Staatssekretärin in der Niedersächsischen Staatskanzlei, wird Grußworte sprechen. In diesem neuen Laborgebäude können nun insgesamt 250 Wissenschaftler des MHH-Zentrums für Kinderheilkunde und Jugendmedizin forschen. Ihnen stehen dafür 4.600 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung. Finanziert wurde der rund 18 Millionen Euro teure Neubau aus Mitteln des Konjunkturpaketes II des Bundes.

    Wir laden die Medienvertreter ein, bei der Eröffnung dabei zu sein am

    - Freitag, 10. Juni 2011
    - um 12 Uhr
    - Gebäude J10, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

    Grußworte sprechen:

    - Professor Dr. Dieter Bitter-Suermann, Präsident der MHH
    - Dr. Christine Hawighorst, Staatssekretärin Niedersächsische Staatskanzlei
    - Professorin Dr. Gesine Hansen, Geschäftsführende Direktorin des MHH-Zentrums Kinderheilkunde und Jugendmedizin.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    regional
    Forschungsprojekte, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).