idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
06.07.2011 15:45

Konstituierende Sitzung des Gründungsausschusses European Medical School

Dr. Corinna Dahm-Brey Presse und Kommunikation
Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

    Konstituierende Sitzung des Gründungsausschusses European Medical School Oldenburg-Groningen

    ACHTUNG: Fototermin bereits um 17.00 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Kolleginnen und Kollegen,

    das Land Niedersachsen beabsichtigt, an der Universität Oldenburg in Zusammenarbeit mit der Rijksuniversiteit Groningen die European Medical School Oldenburg-Groningen einzurichten. Um den Aufbau zu begleiten, wird ein Gründungsausschuss aus 19 hochkarätigen Persönlichkeiten eingesetzt. Zu der konstituierenden Sitzung des Gründungsausschusses am

    Freitag, 8. Juli 2011, 17.00 Uhr,
    Senatssitzungssaal, 1. Stock, Hörsaalzentrum (A14),
    Uhlhornsweg, Campus Haarentor,

    laden wir Sie herzlich ein. Niedersachsens Wissenschaftsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka wird den Gründungsausschuss konstituieren. Universitätspräsidentin Prof. Dr. Babette Simon berichtet über den aktuellen Sachstand der European Medical School. Zudem wird der/die Vorsitzende des Gründungsausschusses gewählt.

    Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen erhalten Sie zeitnah zur Sitzung.

    Hinweis für Fotografen: Entgegen unserer früheren Ankündigung haben Sie bereits um 17.00 Uhr (vor Sitzungsbeginn) Gelegenheit Fotos zu machen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre


    Dr. Corinna Dahm-Brey
    Presse & Kommunikation


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Pädagogik / Bildung
    überregional
    Pressetermine, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).