idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
31.08.2011 11:45

Deutschlandstipendien der Von Behring-Röntgen-Stiftung für drei Medizin-Studierende der JLU

Lisa Dittrich Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Justus-Liebig-Universität Gießen

    „Wichtiger Beitrag zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses“

    In Zusammenarbeit mit der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) beteiligt sich die in Marburg ansässige Von Behring-Röntgen-Stiftung am neuen „Deutschlandstipendium“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Die Stiftung wird drei Medizin-Studierende der JLU ab dem kommenden Wintersemester für jeweils ein Jahr unterstützen. Eine Hälfte des Stipendiums von 300 Euro monatlich speist sich aus den öffentlichen Mitteln, die andere Hälfte aus der finanziellen Zuwendung der Von Behring-Röntgen-Stiftung.

    „Die Aufgabe der Von Behring-Röntgen-Stiftung ist die Förderung der Hochschulmedizin in Gießen und Marburg. Wir freuen uns, mit den Deutschlandstipendien einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Medizin leisten zu können“, erklärt Stiftungspräsident Prof. Dr. Leonhard. JLU-Präsident Prof. Dr. Joybrato Mukherjee bedankt sich für das Engagement der Stiftung: „Unsere Universität und besonders die Studierenden freuen sich über die großzügige Beteiligung der Von Behring-Röntgen-Stiftung. Die Stiftung leistet bereits seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des bedeutenden Medizinstandortes Mittelhessen.“

    Die Vergabe der Deutschlandstipendien ist sowohl vom individuellen Einkommen als auch von der Beantragung von Mitteln aus dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) unabhängig. Somit ist das Modell besonders für die Studierenden attraktiv, die ihre Ausbildung selbst finanzieren müssen. Interessierte finden nähere Informationen zur Bewerbung für ein Stipendium unter http://www.uni-giessen.de/studium/deutschstip.

    Kontakt:
    Von Behring-Röntgen-Stiftung
    Schloss 1
    35037 Marburg
    Tel.: 06421-2822334
    Fax: 06421-2822336


    Weitere Informationen:

    http://www.uni-giessen.de/studium/deutschstip
    http://www.br-stiftung.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    regional
    Studium und Lehre, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).