idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
14.10.2011 09:05

Bayer Wissenschafts-Podcast

Dr. Katharina Jansen Unternehmenspolitik und Presse - Wissenschaft und Forschung
Bayer AG

    Neuer Ansatz in der Krebsforschung - Blaualgen als Vorlage

    Bayer-Wissenschaftler in Wuppertal arbeiten an einer Methode, mit der die Wirkung eines Zellgiftes auf die Region des Tumors beschränkt werden könnte. Bei allen bisherigen Chemotherapien wirken die eingesetzten Zellgifte, sogenannte Zytostatika, auf kranke und gesunde Zellen. Es kommt oft zu Übelkeit, Haarausfall und einem geschwächten Immunsystem. Den Bayer-Forschern dienen Blaualgen als Vorlage für Wirksubstanzen, die mit Hilfe hochspezialisierter Antikörper gezielt zu den Krebszellen geschleust werden sollen.


    Weitere Informationen:

    http://www.podcast.bayer.de/de/homepage.aspx


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Lehrer/Schüler, Studierende, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Meer / Klima
    überregional
    Forschungsprojekte, Wissenschaftliche Publikationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).