idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
15.11.2011 10:07

DGPPN Kongress 2011: Spezielle Angebote für Medienvertreter

Dr. Thomas Nesseler Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN)

    Ein vielfältiges Programm wartet auf die Besucher des diesjährigen DGPPN-Kongresses, darunter auch zahlreiche Angebote exklusiv für Medienvertreter. Eine Online-Registrierung ist noch bis zum 18. November 2011 möglich, danach Registrierung vor Ort.

    Nächste Woche ist es so weit: Dann öffnet der größte europäische Fachkongress für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurowissenschaften seine Pforten. Im Mittelpunkt der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Nervenheilkunde (DGPPN), die von Mittwoch, den 23. November, bis Samstag, den 26. November 2011, im ICC Berlin stattfindet, stehen Themen rund um die seelische Gesundheit sowie aktuelle Fragen der Diagnostik und Therapie von psychischen Erkrankungen. Die über 600 Einzelveranstaltungen stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Personalisierte Psychiatrie und Psychotherapie“. Ein Video-Live-Interview mit Nobelpreisträger Professor Eric Kandel und ein Diskussionsforum mit dem Journalisten und Schriftsteller Günter Wallraff zu seinen Erfahrungen in der Psychiatrie zählen zu den Höhepunkten des diesjährigen Kongresses. Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Presseveranstaltungen:

    * Eröffnungs-Pressekonferenz
    Mi, 23.11.2011 // 12.30 - 13.30 Uhr

    * Pressehintergrundgespräch: Individualisierte Psychiatrie und Psychotherapie: Bringt uns das weiter?
    Mi, 23.11.2011 // 14.00 - 15.30 Uhr

    * Presse-Round-Table 1: Psychiatrie: Im Sold der Industrie?
    Do, 24.11.2011 // 13.30 - 14.30 Uhr

    * Presse-Round-Table 2: Versorgungsforschung und Versorgungsrealität: Welchen Stellenwert haben Patientinnen und Patienten in der Gesundheitspolitik
    Fr, 25.11.2011 // 13.30 - 14.30 Uhr

    Für interessierte Bürgerinnen und Bürger bietet die DGPPN am Samstag, den 26. November 2011, von 11 bis 13 Uhr, eine kostenlose Info-Veranstaltungen unter dem Motto „Laien fragen, Experten antworten“ an. Im Fokus der Veranstaltung „Macht Arbeit krank?“ stehen psychische Belastungen am Arbeitsplatz. Ort: ICC Berlin, Neue Kantstraße/Ecke Messedamm. Der Eintritt ist frei.

    Bitte beachten Sie:
    Programm für Medienvertreter:
    http://www.dgppn.de/fileadmin/user_upload/_medien/download/pdf/presseservice-kongresse/2011/2011-programm-presse.pdf
    Presseakkreditierung zum DGPPN Kongress bitte bis spätestens Freitag, 18.11.2011, 12 Uhr, unter:
    http://www1.dgppn-kongress.de/guest/Press_registration


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Psychologie
    überregional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).