idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
10.01.2012 10:18

Asklepios Westklinikum baut Sport-Orthopädie mit Spezialisten für Knie- und Schulterchirurgie aus

Jens Oliver Bonnet Konzernbereich Unternehmenskommunikation/Pressestelle
Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

    Renommierte Spezialisten für Knie- und Schulterchirurgie wechseln nach Rissen

    Hamburg, 10. Januar 2012. Mit dem Kniespezialisten und ehemaligen HSV-
    Mannschaftsarzt Dr. Werner Siekmann und dem Schulter- und Ellenbogenchirurgen Priv.-Doz. Dr. Andreas Werner wechseln gleich zwei ebenso erfahrene wie renommierte Mediziner von der Klinik Fleetinsel an das Asklepios Westklinikum Hamburg. Mit den beiden neuen Kooperationspartnern und ihrer neu gegründeten Argon Orthopädie setzt das Klinikum den Ausbau der orthopädischen Chirurgie gezielt im Bereich der hochspezialisierten Sportorthopädie fort und entwickelt seine Spezialangebote für die gesamte Metropolregion weiter.

    Priv.-Doz. Dr. Andreas Werner (48) ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle orthopädische Chirurgie und Sportmedizin. Sein Spezialgebiet ist die Schulter- und Ellenbogenchirurgie mit den Schwerpunkten endoskopische Sehnen- und Gelenkrekonstruktionen, Schulterendoprothetik. Bereits seit 2006 ist er in der jährlichen Focus-Ärzteliste unter „beste Spezialisten“ aufgeführt. Werner ist Mitglied der medizischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und wurde unter anderem an der Sportklinik Stuttgart unter Prof. Habermeyer, den Universitätskliniken Würzburg (Prof. Eulert, Prof. Gohlke) und Düsseldorf (Prof. Krauspe) sowie am Center of Sports medicine der University of Pittsburgh (USA) ausgebildet. In den Jahren 2005-2011 war Priv.-Doz. Dr. Werner als Leitender Arzt der Schulter- und Ellenbogenchirurgie in der Klinik Fleetinsel Hamburg tätig.

    Dr. Werner Siekmann (56) ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Orthopädie, Rheumatologie, spezielle orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, physikalische Therapie, Chirotherapie. Nach seinem Studium an der Universität Bonn absolvierte er seine Facharztausbildung an der Universität Köln (Prof.Kummer), der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt/Main (Prof. Contzen), der Medizinischen Hochschule Hannover (Prof.Refior, Prof Stürz) und dem Klinikum Großhadern der Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. Refior, Prof Rosemeyer)). 1991 gründete Siekmann eine orthopädische Praxis in Hamburg, in den Jahren 2005 bis 2011 war er Leitender Arzt der Abteilung für Orthopädie und Sportmedizin in der Klinik Fleetinsel Hamburg. Zuletzt war er bis zum Jahresende 2011 zudem Mannschaftsarzt der HSV-Bundesligamannschaft.


    Weitere Informationen:

    http://www.asklepios.com/westklinikum Homepage des Asklepios Westklinikums Hamburg
    http://www.facebook.com/westklinikum Das Asklepios Westklinikum Hamburg bei Facebook


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung im PDF-Format

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler, jedermann
    Medizin, Sportwissenschaft
    regional
    Organisatorisches, Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).