idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
28.03.2012 08:59

Fußball-Europameisterschaft 2012

Joachim Leiblein Geschäftsstelle
Deutsche Hochdruckliga

    Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft 2012 veröffentlicht die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL eine neue Füllanzeigen-Serie. Helfen Sie mit, auf die Gefahren von Bluthochdruck aufmerksam zu machen!

    In Kürze wird Fußball das beherrschende europaweite Thema sein – und wir freuen uns mit Ihnen auf dieses großartige Ereignis!

    Doch ebenso präsent wie das "Fußballfieber" zur Zeit der Europameisterschaft ist der Bluthochdruck in den europäischen Nationen – und zwar dauerhaft. Die Folgen sind fatal: Viele Betroffene wissen nicht, dass sie unter Bluthochdruck leiden und steuern auf ernsthafte Folgeerkrankungen zu. Denn Bluthochdruck zieht Gefäßerkrankungen aller Art nach sich, insbesondere Schlaganfall, Herzinfarkt und Nierenerkrankungen. Das Nicht-Wissen oder Nicht-Wahrhaben-Wollen von Bluthochdruck führt also früher oder später zu "Eigentoren". Prävention ist nötig – und möglich!

    Die Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® - Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention möchte Maßnahmen zur Prävention von Bluthochdruck bekannter machen und bietet umfassende Informationen und Hilfestellungen für Betroffene.

    Unter dem Link http://www.hochdruckliga.de/fuellanzeigen.html finden Sie unsere neue Füllanzeigenserie mit Motiven zur Fußball-Europameisterschaft als druckfähige PDF-Datei. In Zeiten, in denen die Helden auf dem Grün gefeiert werden, möchten wir den Schwung der Euphorie nutzen, um jedem einen Denkanstoß zur Überprüfung seiner eigenen Fitness und Gesundheit zu geben – Blutdruck inklusive!

    Bitte unterstützen Sie uns bei unserer wichtigen Aufgabe! Mit einer kostenfreien Schaltung unserer Füllanzeigen helfen Sie uns, die Präventionsbotschaft weit zu verbreiten. Sollten Sie Interesse haben, das Thema Bluthochdruck auch redaktionell aufzugreifen, stehen wir natürlich jederzeit für Auskünfte zur Verfügung, senden Ihnen Hintergrundinformationen und vermitteln Experteninterviews. Rufen Sie uns einfach an!

    Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihre Deutsche Hochdruckliga e.V. DHL® -
    Deutsche Gesellschaft für Hypertonie und Prävention
    Dr. Joachim Leiblein
    Geschäftsführer
    Berliner Str. 46, 69120 Heidelberg
    Telefon: 0 62 21 / 5 88 55-0
    Telefax: 0 62 21 / 5 88 55-25
    E-Mail: info@hochdruckliga.de


    Weitere Informationen:

    http://www.hochdruckliga.de - Weitere Informationen zum Thema


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).