idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
28.03.2012 23:08

"Ist mangelnde Adhärenz bei Atemwegserkrankungen ein Kommunikationsproblem?"

Dr. Ulrich Kümmel Pressearbeit
Deutsche Atemwegsliga e.V.

    Einladung zur Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga im Rahmen des 53. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, 29. März 2012, 15.00 - 16.00 Uhr, Messe Nürnberg, Pressecenter Ost (NCC Ost, Ebene 1)
    Karl-Schönleben-Straße • 90471 Nürnberg

    PROGRAMM

    15.00 – 15.05 Uhr Begrüßung und Einführung
    Prof. Carl-Peter Criée, Göttingen-Weende
    Vorsitzender der Deutschen Atemwegsliga

    15.05 – 15.15 Uhr „Barrieren der Leitlinienimplementierung bei Asthma“
    Prof. Carl-Peter Criée

    15.20 – 15.30 Uhr Verleihung des Forschungsstipendiums für Klinische Pneumologie
    Prof. Carl-Peter Criée, Dr. Markus Michael Müller, GlaxoSmithKline

    15.30 – 15.40 Uhr „Facebook, Twitter und YouTube – die neue Kommunikationsstrategie der Deutschen Atemwegsliga“
    Dr. med. Uta Butt, Kreuztal-Ferndorf
    Koordinatorin der Deutschen Atemwegsliga

    15.45 – 16.00 Uhr „Gleiche Chancen!? – Asthma in der Schule
    Herausforderungen für Familie und Lehrer“
    Dr. med. Rüdiger Szczepanski, Osnabrück

    Die Pressekonferenz findet im Rahmen des 53. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin direkt im Anschluss an die Eröffnungspressekonferenz statt.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    überregional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).