idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
18.04.2012 09:31

Neue Wege in der Krebsdiagnostik dank Nanomedizin -GILUPI GmbH eröffnet Niederlassung in Greifswald

Dr. Heinrich Cuypers Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
BioCon Valley Initiative

    Trotz aller wissenschaftlichen Fortschritte ist die möglichst frühzeitige Erkennung einer Krebserkrankung ein entscheidender Faktor für eine effektive Behandlung. Das Potsdamer Unternehmen GILUPI hat ein neues Diagnoseverfahren entwickelt zum Nachweis von Tumorzellen direkt aus dem Blut. Zur Erweiterung ihrer Produktions-, Forschungs- und Entwicklungskapazitäten eröffnet das Unternehmen am 23.4.2012 nun eine neue Niederlassung im BioTechnikum Greifswald. Gemeinsam mit BioCon Valley ist es der Landeswirtschaftsfördergesellschaft Invest in MV gelungen, hierfür die GILUPI GmbH vom Standort Greifswald zu überzeugen.

    Anlässlich der Eröffnung der neuen GILUPI-Niederlassung im Greifswalder BioTechnikum findet der 61. BioCon Valley Treff statt. Nach einem Grußwort durch den Oberbürgermeister der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, Dr. Arthur König, wird der Geschäftsführer der GILUPI GmbH, Dr. Klaus Lücke, das Unternehmen vorstellen. Zudem referieren der Direktor der Universitätsfrauenklinik Greifswald, Prof. Dr. Marek Zygmunt, über neue Methoden in der Brustkrebsdiagnostik, und der Leiter des Molekulargenetischen Labors der Universitätsfrauenklinik Düsseldorf, Dr. Dieter Niederacher, über Erfahrungen im klinischen Alltag zu zirkulierenden Tumorzellen.

    Wann: Montag, 23. April 2012, von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr

    Wo: BioTechnikum Greifswald, Walther-Rathenau-Straße 49a, 17489 Greifswald

    Die GILUPI GmbH wurde 2006 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich im Golmer Wissenschaftspark bei Potsdam. Für die Zweigniederlassung in Greifswald werden 12 hochqualifizierte Arbeitsplätze geschaffen. http://www.gilupi.com

    Im Anschluss an die Vorträge lädt die GILUPI GmbH zur Besichtigung ihrer neuen Räumlichkeiten ein. Zudem stehen die Referenten als auch die Experten von BioCon Valley und der Invest in MV bei einem kleinen Imbiss für individuelle Gespräche zur Verfügung.

    Die Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!

    BioCon Valley GmbH
    Dr. Heinrich Cuypers
    Walther-Rathenau-Straße 49a
    17489 Greifswald
    Tel.: +49 (0) 3834-515-108
    hc@bcv.org
    http://www.bcv.org

    Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH
    Fabian Henning
    Tel: +49 385-59 225 37
    E-Mail: henning@invest-in-mv.de

    Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
    Henner Willnow
    Tel: +49 (0) 3834 550-607
    E-Mail: willnow@invest-in-vorpommern.de


    Weitere Informationen:

    http://www.gilupi.com
    http://www.biotechnikum.de
    http://www.invest-in-mv.de
    http://www.invest-in-vorpommern.de
    http://www.bcv.org


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie, Medizin, Physik / Astronomie, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Kooperationen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).