idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
25.06.2012 09:43

Deutscher Lungentag: Prominente Unterstützung im Kampf gegen Atemwegserkrankungen

Dr. Ulrich Kümmel Pressearbeit
Deutsche Atemwegsliga e.V.

    Der diesjährige 15. Deutsche Lungentag findet parallel zum 2. Weltspirometrietag im Vorfeld der Olympischen Spiele in der Zeit vom 27. bis 30. Juni 2012 statt. Mit dem diesjährigen Motto "Lungenolympiade - join the race for healthy lungs" wollen die Initiatoren auf den Nutzen von körperlicher Aktivität und Sport bei der Bewältigung von Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD hinweisen.

    Bad Lippspringe. Roland Kaiser ist neuer Botschafter des Deutschen Lungentages. Mit seinem Engagement will Kaiser das Bewusstsein der Menschen für die Notwendigkeit einer gesunden Lunge schärfen und denjenigen, die von einer schweren Erkrankung betroffen sind, Mut machen.

    Roland Kaiser weiß, wovon er spricht. Er litt lange Zeit an der Lungenerkrankung COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease, chronisch obstruktive Lungenerkrankung). Sein gesundheitlicher Zustand verschlechterte sich über die Jahre zunehmend, so dass im Jahr 2010 eine Lungentransplantation notwendig wurde. Acht Monate nach der Organübertragung feierte Kaiser sein Bühnencomeback. Heute erfreut Kaiser mit einem ehrgeizigen Tourneeprogramm wieder seine unzähligen Fans.

    COPD ist eine weit verbreitete Volkskrankheit. Expertenschätzungen zufolge leiden heute in Deutschland bei steigender Tendenz bereits mehr als sechs Millionen an einer COPD. Die Lungenkrankheit wird vor allem durch Zigarettenrauch sowie andere eingeatmete Schadstoffe, wie z. B. Chemikalien, Rauch- und Abgase ausgelöst. Die stetige Inhalation dieser Schadstoffe führt zu einer Entzündung des Lungengewebes, die mit einer nicht umkehrbaren Zerstörung des Lungengewebes einhergeht.

    Über COPD und andere Atemwegserkrankungen informiert die nicht-kommerzielle Initiative "Deutscher Lungentag". Mit jährlich wiederkehrenden, über das gesamte Bundesgebiet verteilten Informationsveranstaltungen, bei denen oft auch Lungenfunktionstests angeboten werden, wollen die Veranstalter über die Möglichkeiten der Vorbeugung, Diagnose und Therapie aufklären. Getragen wird der Lungentag von 12 Organisationen und Fachgesellschaften, die sich der Erforschung von Atemwegserkrankungen bzw. der Behandlung oder Betreuung von Atemwegspatienten widmen.

    Der diesjährige 15. Deutsche Lungentag findet parallel zum 2. Weltspirometrietag im Vorfeld der Olympischen Spiele in der Zeit vom 27. bis 30. Juni 2012 statt. Mit dem diesjährigen Motto “Lungenolympiade - join the race for healthy lungs” wollen die Initiatoren auf den Nutzen von körperlicher Aktivität und Sport bei der Bewältigung von Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD hinweisen.

    Weitere Informationen sind erhältlich bei
    Deutscher Lungentag e. V.
    Im Prinzenpalais | Burgstraße
    33175 Bad Lippspringe
    www.lungentag.de
    lungentag@t-online.de


    Weitere Informationen:

    http://www.lungentag.de - Website des Deutschen Lungentages
    http://www.wsd2012.european-lung-foundation.org/ - Website des World Spirometry Day


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, jedermann
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft, Organisatorisches
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).