idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
26.06.2012 12:41

Feierliche Exmatrikulation der Medizinabsolventen im Greifswalder Dom

Jan Meßerschmidt Presse- und Informationsstelle
Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

    Mit einer Festveranstaltung verabschiedet die Universitätsmedizin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald am Samstag, 30. Juni 2012, um 14:00 Uhr ihre Medizinabsolventen. Den Festvortrag zum Thema „Staatlich geförderte kriminelle Handlungen an jungen Menschen (Doping im Sport): Die Rolle von Ärzten und Wissenschaftlern“ hält der Heidelberger Zell- und Molekularbiologe Professor Werner Franke. Franke ist international bekannt als einer der führenden Experten in Dopingfragen. Anschließend erhalten 163 junge Ärztinnen und Ärzte ihre Absolventenbriefe.

    Die Zahl der Absolventen in der Universitätsmedizin ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen. Studiendekan Professor Rainer Rettig sieht darin einen Beleg für die hohe Qualität der akademischen Ausbildung. „Viele unserer heutigen Absolventen haben sich zu Anfang ihres Studiums für Greifswald entschieden, weil sie wussten, dass wir ein modernes praxisorientiertes Curriculum mit zusätzlichen Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Qualifikation anbieten“, so Rettig. Die feierliche Exmatrikulation ist traditionell der würdige Abschluss einer jahrelangen, erfolgreichen Kooperation zwischen Studenten und Dozenten und trägt dazu bei, die Verbundenheit der Studienabgänger mit ihrer Alma Mater zu stärken.

    Die Veranstalter rechnen mit etwa 500 Gästen. Ein Quartett des Universitätssinfonieorchesters Greifswald begleitet das Programm musikalisch mit Werken von Haydn und Mozart. Nach der Übergabe der Absolventenbriefe wird es noch Gelegenheit geben, sich bei einem Glas Sekt über die zurückliegenden Studienjahre auszutauschen, bevor für die meisten Absolventen endgültig der ärztliche Berufsalltag beginnt.

    Feierliche Exmatrikulation der Medizinabsolventen
    Samstag, 30. Juni 2012, 14:00 Uhr
    Dom St. Nikolai, Greifswald

    Fotodownload http://www.uni-greifswald.de/informieren/pressestelle/download-presseinformationen/pressefotos-2012/pressefotos-juni-2012.html

    Ansprechpartner an der Universität Greifswald
    Universitätsmedizin Greifswald
    Studiendekanat
    Fleischmannstraße 8, 17475 Greifswald
    Telefon 03834 86-5008
    studiendekanat.medizin@uni-greifswald.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Medizin
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).