idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
26.09.2012 10:41

Zum ersten Mal in Leipzig - 64. Urologen-Kongress öffnet heute seine Pforten

Bettina-Cathrin Wahlers Pressestelle der DGU
Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V.

    Der weltweit drittgrößte Urologen-Kongress ist erstmals zu Gast in Leipzig: Mehr als 7000 internationale Teilnehmer werden zur 64. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU) erwartet, die heute im Congress Center Leipzig (CCL) ihre Pforten öffnet. Bis zum 29. September 2012 diskutieren die Fachärzte aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus allen Bereichen der Urologie.

    Der Kongress unter der Leitung von DGU-Präsident Prof. Dr. med. Dr. h.c. Stefan C. Müller trägt das Motto „Wissenschaft, Fortschritt, Leben“ und bietet den internationalen Teilnehmern ein ganztätiges akademisches Programm-Angebot in englischer Sprache. Erkrankungen von Prostata, Harnblase und Nieren, Harnsteinleiden, Inkontinenz und andrologische Männerkrankheiten stehen im Zentrum der Fachtagung. Ein aktueller Schwerpunkt gilt der Prävention urologischer Erkrankungen infolge des Metabolischen Syndroms. Urologen setzen bei ihrer Präventions-Initiative auf verstärkte Aufklärung und neue Versorgungskonzepte.

    Aufklärung ist auch Anliegen des öffentlichen Patientenforums am 27. September 2012 von 18.30 bis 20.45 Uhr im Sitzungssaal des Neuen Rathauses der Stadt Leipzig. Dort informieren Experten der DGU über moderne Heilverfahren für Inkontinenz und Impotenz. Peter Escher vom Mitteldeutschen Rundfunk moderiert die kostenfreie Veranstaltung.

    Der traditionelle Pflegekongress im Rahmen der DGU-Jahrestagung dient der Fort- und Weiterbildung in den urologischen Pflege- und Assistenzberufen. In der begleitenden Industrieausstellung präsentieren rund 160 Unternehmen aus Pharmakologie und Medizintechnik auf gut 4000 Quadratmetern Ausstellungsfläche im CCL ihre Produkte.

    Medienvertreter sind herzlich zur morgigen Eröffnungs-Pressekonferenz, Donnerstag, 27. September 2012, 13:00 bis 14:30 Uhr, im CCL, Raum 11 eingeladen.

    Am Freitag, 28. September 2012, 12.00 bis 13.00 Uhr, bittet Kongresspräsident Prof. Dr. med. Dr. h.c. Stefan C. Müller zum Pressegespräch in Raum 14 im CCL.

    Bitte melden Sie sich zur Pressekonferenz an unter:
    http://www.otseinladung.de/event/c8852ee3e8


    Weitere Informationen:
    DGU-Kongress-Pressestelle

    Bettina-Cathrin Wahlers
    Sabine Martina Glimm
    Stremelkamp 17
    21149 Hamburg
    Tel: 040 - 79 14 05 60
    Fax: 040 - 79 14 00 27
    Mobil: 0170 - 48 27 28 7
    E-Mail: redaktion@bettina-wahlers.de
    www.dgu-kongress.de
    www.urologenportal.de


    Weitere Informationen:

    http://www.otseinladung.de/event/c8852ee3e8 (Anmeldung zur Eröffnungs-PK)
    http://www.dgu-kongress.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Medizin, Politik
    überregional
    Pressetermine, Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).