idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.10.2012 10:49

Life Science-Experten treffen sich in Garching - 8. Kongress "Forum Life Science" am 13./14.03.2013

Dr. Petra Blumenroth Unternehmenskommunikation
Bayern Innovativ Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer mbH

    Am 13./14. März 2013 präsentiert der Internationale Kongress „Forum Life Science“ der Bayern Innovativ GmbH an der Technischen Universität München in Garching zum 8. Mal ein umfangreiches Vortragsprogramm mit Themen aus der Pharmaentwicklung, der Lebensmittelforschung und der Industriellen Biotechnologie. Der Kongress versammelt seit 1999 alle zwei Jahre führende Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie jeweils rund 1.000 Teilnehmer aus zahlreichen Ländern; zusammen mit der begleitenden Fachausstellung mit mehr als 100 Ausstellern ermöglicht er den Aufbau neuer Kontakte für Kooperationen.

    Drei parallele Reihen bieten aktuelle Forschungsergebnisse und Einblick in künftige Herausforderungen und Trends: „Pharma Development“ mit Schwerpunkten wie Molekulare Diagnostik, Regenerative Medizin, neue Therapieansätze bei komplexen Erkrankungen; „Food & Nutrition“ mit Fokus auf Personalisierte Ernährung, Funktionelle Inhaltsstoffe, sowie schonende Prozesse. Der Themenblock „Industrial Biotechnology“ widmet sich u. a. den biogenen Rohstoffen, der Bioverfahrenstechnik und neuen biobasierten Produkten.

    Am Vormittag führen hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, darunter Dr. Hariolf Kottmann, CEO von Clariant und Prof. Dr. Werner Bauer, Executive Vice President und CTO bei Nestlé, in Plenarvorträgen in die Themenschwerpunkte Industrielle Biotechnologie, Ernährung und Pharma-Entwicklung ein und zeigen politische Rahmenbedingungen für Forschung und Innovation auf.

    Der traditionelle Abendempfang am ersten Kongresstag ermöglicht vertiefende Gespräche sowie neue Kontakte zu potenziellen Kooperationspartnern.

    Konzipiert und organisiert wird das Symposium erneut durch die Bayern Innovativ GmbH unter Einbindung mehrerer bayerischer Cluster und mit umfassender Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

    Mehr zum Programm und aktuelle Informationen finden Sie unter http://www.bayern-innovativ.de/fls2013.


    Weitere Informationen:

    http://www.bayern-innovativ.de/fls2013/anmeldung
    http://www.bayern-innovativ.de/fls2013/hinweise
    http://www.bayern-innovativ.de/fls2013/ausstellung
    http://www.bayern-innovativ.de/fls2013/poster


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Biologie, Chemie, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Medizin, Tier- / Agrar- / Forstwissenschaften
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).