idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
01.10.2012 18:07

Ernennung zum Honorarprofessor

Bernd Vogelsang Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hochschule Mannheim - University of Applied Sciences

    Im Rahmen einer Feierstunde ernannte Prof. Dr.-Ing. Dieter Leonhard, Rektor der Hochschule Mannheim, am 01.10.2012 Dr. med. Bodo Schertel zum Honorarprofessor. Die Hochschule Mannheim würdigt damit die wissenschaftliche Leistung und das große Engagement von Bodo Schertel als langjähriger Lehrbeauftragter der Fakultät für Informatik der Hochschule Mannheim in Studium und Lehre. Mit der Ernennung wird Dr. Bodo Schertel Mitglied der Hochschule Mannheim.

    Prof. Dr. Bodo Schertel hat die Fakultät für Informatik bei der Einführung des Studiengangs Medizinische Informatik und der Festlegung des Curriculums engagiert unterstützt und beraten. Sein Wissen und seine Erfahrungen waren bei der Weiter­entwicklung des Studiengangs Medizinische Informatik sowie dessen Vertiefung im Masterstudiengang der Fakultät für Informatik von großer Bedeutung.

    Prof. Dr. Bodo Schertel wurde 1965 in Mannheim geboren. Als Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes studierte er in Heidelberg und Mannheim Humanmedizin und promovierte am Institut für Biochemie I der Universität Heidelberg. Nach sieben Jahren ärztlicher Tätigkeit am Universitätsklinikum Heidelberg hat er sich 2001 als Arzt in Mannheim niedergelassen, seit 2006 ist er als niedergelassener Arzt in Ludwigshafen tätig. In seiner Praxis und bei seinen ehrenamtlichen Tätigkeiten in verschiedenen regionalen Initiativen und Arbeitsgruppen steht die Prävention im Vordergrund.

    Seit 2001 hält Prof. Dr. Schertel Vorlesungen in den Studiengängen Informatik, Medizinische Informatik sowie im Studienschwerpunkt Medizinische Informatik im Masterstudiengang Informatik zu den Themen Medizin, Prävention und Public Health.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Informationstechnik, Medizin
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).