idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
02.10.2012 11:55

Verleihung des International Bionic-Award 2012

Stephan Berends Strategie & Kommunikation / Presse
VDI Verein Deutscher Ingenieure e. V.

    Der Verein Deutscher Ingenieure und die Schauenburg-Stiftung verleiht zum dritten Mal den International Bionic-Award und würdigt damit herausragende Forschungsprojekte von Nachwuchswissenschaftlern aus dem Bereich der Bionik. Die Veranstaltung findet am 26. Oktober um 18 Uhr im Bremer Rathaus statt. Die Vergabe des mit 10.000 Euro dotierten Preises findet dieses Jahr zum ersten Mal im Rahmen des 6. Bremer Bionik-Kongresses statt, der vom 26. bis 27. Oktober 2012 an der Hochschule Bremen ausgerichtet wird.

    Die prämierten Projekte und Forschungsarbeiten haben als innovative bionische Produktentwicklungen europaweit Vorbildcharakter. Im Rahmen der Verleihung stellen die Gewinner ihr Projekt vor.Bionik vereint Biologie und Technik. Sie befasst sich mit bewährten Problemlösungen der Natur und ihrer systematischen Umsetzung in die Technik. Wissenschaftler und Ingenieure verschiedener Fachrichtungen arbeiten dabei interdisziplinär zusammen, um Nutzen für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft zu schaffen.

    Wir laden Sie herzlich als Pressevertreter zu der Preisverleihung ein am

    Termin: Freitag, 26. Oktober 2012, 18:00 - 19:00 Uhr,
    Ort: Rathaus Bremen, Am Markt 21, 28195 Bremen

    Im Anschluss an die Verleihung stehen Ihnen die Gewinner, der Stifter und Mitglieder der internationalen Fachjury als Gesprächspartner gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns Ihre Teilnahme am Pressegespräch per E-Mail an presse@vdi.de, per Post oder per Fax bis zum 19. Oktober 2012 auf dem beigefügten Antwortbogen bestätigen.


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
    Biologie, Medizin, Umwelt / Ökologie, Werkstoffwissenschaften, Wirtschaft
    überregional
    Pressetermine, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).