idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
29.10.2012 09:58

Presseeinladung zur Eröffnung der Zahnklinik am UKL

Helena Reinhardt Pressestelle / Unternehmenskommunikation
Universitätsklinikum Leipzig AöR

    Leipzig. Nach nur 15 Monaten Bauzeit und einem einwöchigen Umzug der sechs zahnmedizinischen Bereiche des Universitätsklinikums Leipzig wird am 7. November der markante Neubau am Bayrischen Platz feierlich eröffnet. Als prominenter Gast wird Staatsministerin Prof. von Schorlemer das neue Domizil der Universitätszahnmedizin Leipzig mit einweihen.

    In dem viergeschossigen Gebäude haben nicht nur die Ambulanzen der Zahnmedizin neue Räume gefunden, sondern auch moderne zahntechnische Werkstätten, Forschungslabore und Einrichtungen für die Ausbildung der 400 künftigen Zahnärzte.

    Mit dem fast 18 Millionen teuren Neubau schließt sich eine der letzten Lücken auf dem nunmehr fast vollständig modernisierten Medizincampus in der Liebigstraße.

    Wir freuen uns, dies mit Ihnen gemeinsam feiern zu können, und laden Sie herzlich ein zur feierlichen

    Eröffnung der Universitätszahnmedizin

    7. November 2012, 14.00 Uhr

    Festzelt vor dem Institut für Anatomie, Hörsaal der Anatomie

    Im Anschluss an den Festakt besteht die Möglichkeit, die neue Zahnklinik mit einer Führung zu besichtigen.

    Bitte teilen Sie uns für unsere Planung mit, ob Sie teilnehmen werden. Sie erreichen uns unter Tel 0341- 9714028 oder presse@uniklinik-leipzig.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    regional
    Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).