idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
10.12.2012 15:39

Mein Pfleger, ein Roboter

Christine D'Anna-Huber Medien und Kommunikation
Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung Schweiz

    Chancen und Risiken der Robotik in Betreuung und Gesundheitsversorgung

    TA-SWISS, Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung, stellt eine neue Studie vor.

    In Pflege und Rehabilitation sowie bei der Betreuung alter Menschen und von Kindern zeichnen sich in den Industrieländern personelle Engpässe ab. Ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis hier vorwiegend Roboter und autonome Geräte im Einsatz sind? Eine von TA-SWISS, Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung, in Auftrag gegebene Studie untersucht, wie weit sich die Automatisierung in Pflege und Betreuung bereits durchgesetzt hat, welche Chancen und Risiken mit dieser Entwicklung verbunden sind und welche regulatorischen und politischen Massnahmen sich daraus ableiten lassen.

    Datum: Dienstag, 18. Dezember 2012
    Ort: Medienzentrum Bundeshaus, Konferenzsaal 2. UG, Bundesgasse 8, Bern
    Zeit: 11 - 12 Uhr


    Weitere Informationen:

    http://Weitere Informationen können Sie der beigefügten Medieneinladung entnehmen.


    Anhang
    attachment icon Medieneinladung

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Studierende, Wissenschaftler
    Elektrotechnik, Ernährung / Gesundheit / Pflege, Informationstechnik, Medizin, Philosophie / Ethik
    regional
    Forschungsergebnisse, Forschungsprojekte
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).