idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
20.02.2013 17:56

Schwerpunkt: Wissenschaftsinfrastrukturen für die Medizin – Einladung zum 5. TMF-Jahreskongress

Antje Schütt Geschäftsstelle TMF e.V.
TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF)

    Zunehmende Vernetzung und immer größere Datenmengen, die (nicht nur) in der medizinischen Forschung anfallen, erfordern den Auf- und Ausbau langfristig tragfähiger Informationsinfrastrukturen. Zugleich rücken in den Kliniken Forschung und Versorgung immer enger zusammen, so dass integrierte Systeme aufgebaut und im klinischen Alltag implementiert werden müssen. Mit dem Schwerpunktthema Wissenschaftsinfrastrukturen nimmt der diesjährige Jahreskongress der TMF am 13./14. März 2013 in Heidelberg die aktuellen infrastrukturellen Anforderungen und Entwicklungen für die medizinische Forschung in den Blick und hinterfragt auch, ob die wissenschaftlichen Anreizsysteme hierfür geeignet sind.

    Der Kongress wird zugleich eine breite Übersicht über verschiedene aktuellen Themen, Diskussionen und Lösungen für die medizinische Verbundforschung geben: von Biobanken und IT-Infrastrukturen über klinische Studien und Register für Forschungsinfrastrukturen bis hin zur Nutzung von Social Media für die Wissenschaft und zur Dual use-Problematik in der Vogelgrippeforschung.

    Keynotes:
    - Prof. Dr. Guido Adler (Universitätsklinikum Heidelberg: Bedeutung innerklinischer, integrierter Infrastrukturen für Versorgung und Forschung aus Sicht eines Klinikumsvorstands
    - Prof. Dr. Antje Boetius (Wissenschaftsrat): Informationsinfrastrukturen für die Wissenschaft - eine öffentliche Aufgabe
    - Prof. Dr. Gert G. Wagner (RatSWD): Anforderungen an die Forschungsinfrastruktur in den Sozial-, Verhaltens- und Wirtschaftswissenschaften
    - Prof. Dr. Dr. h.c. Margit Osterloh (Universität Zürich/University of Warwick): Wissenschaftliche Anreizsysteme und die Erfordernisse nachhaltiger Forschungsinfrastrukturen
    - Dr. Christine Uhlenhaut (IBBS/RKI) - Evening Lecture: Die Dual use-Problematik in der Vogelgrippe-Forschung: Eine gesellschaftliche Herausforderung
    - Dr. Sönke Bartling (DKFZ): Science 2.0: Online Social Networks und neue Publikationsformen in der medizinischen Wissenschaft

    Der Kongress wendet sich an alle Wissenschaftler in biomedizinischen Forschungseinrichtungen und Universitäten, Vertreter medizinischer Fachgesellschaften, an Ethik-Kommissionen und Datenschutzbeauftragte ebenso wie an Vertreter von Bundesinstituten, Förderorganisationen, Patientenorganisationen, gesundheitspolitischen Institutionen sowie aus der Industrie. Vertreter von (Fach-)Medien sind ebenfalls herzlich willkommen.

    - Termin: Mittwoch 13. und Donnerstag 14. März 2013
    - Ort: Deutsches Krebsforschungszentrum, Im Neuenheimer Feld 280, 69120 Heidelberg
    - Teilnahme: Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis 8. März 2013.
    - Information und Anmeldung unter: http://www.tmf-ev.de/Jahreskongress

    Programmkomitee des TMF-Jahreskongresses 2013:

    - Dr. Silke Argo (NGFN/DKFZ)
    - Prof. Dr. Björn Bergh (Universitätsklinikum Heidelberg)
    - Dr. Steffen Luntz (KKS Heidelberg)
    - Prof. Dr. Marcella Rietschel (ZI Mannheim)
    - Prof. Dr. Peter Schirmacher (Universitätsklinikum Heidelberg)
    - Sebastian C. Semler (TMF)

    Ansprechpartner für die Medien:

    Antje Schütt, Tel.: 030–22 00 24 731 | mobil: 0173 61 41 663
    Beate Achilles, Tel.: 030–22 0024 732
    E-Mail: presse@tmf-ev.de

    Hintergrundinfo TMF:

    Die TMF ist die Dachorganisation für die medizinische Verbundforschung in Deutschland. Sie ist die Plattform für den interdisziplinären Austausch und die projekt- wie standortübergreifende Zusammenarbeit, um gemeinsam die organisatorischen, rechtlich-ethischen und technologischen Probleme der modernen medizinischen Forschung zu identifizieren und zu lösen. Die TMF stellt die Lösungen frei und öffentlich zur Verfügung.


    Weitere Informationen:

    http://www.tmf-ev.de/Jahreskongress - Kongress-Website


    Anhang
    attachment icon Programmflyer zum TMF-Jahreskongress 2013

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten, Wissenschaftler
    Medizin
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen, Wissenschaftspolitik
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).