idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
12.03.2013 10:17

Humangenetiker-Jahrestagung 2013 - Einladung zu Expertengesprächen

Wolfgang Müller M.A. AWMF Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

    Internationales Congress Center Dresden (ICD) 20. - 22. 3. 2013

    Einladung und Anmeldeformular als PDF-Datei im Anhang (s.u.).

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit möchten wir Sie anlässlich der diesjährigen Humangenetiker-Jahrestagung in Dresden (20.-22.3.2013) einladen zu einem Informationsaustausch mit Experten.

    Schwerpunkte der Tagung liegen insbesondere auf folgenden Themen:

    - Komplexe Erkrankungen und ihre epigenetische Programmierung
    - Geistige Behinderung und genetische Ursachen
    - Neue Technologien
    - Neues zur Präimplantationsdiagnostik und zu den aktuellen diagnostischen Möglichkeiten für die vorgeburtliche genetische Diagnostik

    Verleihung der Ehrenmedaille – im Rahmen der festlichen Eröffnung der Jahrestagung – an Prof. Dr. Andreas Gal (Hamburg) (Mittwoch, 20.3.2013 im ICD, ab 13:30)

    Öffentlicher Vortrag (Mittwoch, 20.3.2013 im ICD, 18:15 – 19:00 Uhr)
    "Das Genom des schwarzen Todes - Was wir aus historischen Krankheitserregern lernen“
    Prof. Johannes Krause, Urgeschichte und Naturwissenschaftliche Archäologie, Abt. Paläogenetik, Eberhard-Karls-Universität Tübingen

    Wir vermitteln Ihnen gerne die Kontakte zu Experten. Ansprechpartner für Medienvertreter:

    Dr. Christine Scholz
    Inselkammerstr. 4
    82008 München-Unterhaching
    Tel 089-5502 7855
    Fax 089-5502 7856
    eMail: organisation@gfhev.de


    Weitere Informationen:

    http://www.gfhev.de GfH-Website mit Kongressprogramm


    Anhang
    attachment icon Einladung Expertengespräche und Anmeldeformular

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medizin
    überregional
    Wissenschaftliche Tagungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).