idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
04.09.2015 09:18

Prof. Dr. Frank Überall kandidiert als DJV-Chef

Lisa Rasche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft

    Prof. Dr. Frank Überall, ehrenamtlicher Schatzmeister im Bundesvorstand des Deutschen Journalisten Verband (DJV), hat seine Kandidatur für das Amt des DJV-Bundesvorsitzenden bekannt gegeben. Der Kölner Medien- und Politikwissenschaftler lehrt seit 2012 an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (Standort Köln).

    Der Kölner Medien- und Politikwissenschaftler Prof. Dr. Frank Überall hat seine Kandidatur für das Amt des Bundesvorsitzenden beim Deutschen Journalisten Verband (DJV) bekannt gegeben. Überall lehrt seit 2012 an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (Standort Köln). Er hat über den „Klüngel in der politischen Kultur Kölns“ promoviert und beschäftigt sich in seiner Lehre vor allem mit Hörfunk- und Printjournalismus sowie Politik und Soziologie. „Ich finde es spannend, den Beitrag der Medien im politischen Diskurs zu beleuchten“, erklärt Überall zu seiner wissenschaftlichen Arbeit.
     
    Der 44-jährige Überall gehört bereits seit 2011 ehrenamtlich als Schatzmeister dem Bundesvorstand des DJV an. Die Mediengewerkschaft hat bundesweit rund 35.000 Mitglieder. Neben seiner Professur an der HMKW arbeitet Prof. Dr. Frank Überall als freier Journalist für WDR und ARD sowie für verschiedene Zeitungen und Onlinemedien. „Ich bin seit mehr als 20 Jahren Mitglied im DJV und freue mich, dass mein Landesverband NRW davon überzeugt ist, dass ich ein guter Bundesvorsitzender wäre“, erklärte Überall: „Wir sind Gewerkschaft und Berufsverband zugleich. Deshalb möchte ich mich an der Spitze des DJV sowohl für eine anständige Bezahlung von festen und freien Journalisten als auch für gute gesellschaftliche Rahmenbedingungen für unseren Beruf einsetzen.“
     
    In einem Gastbeitrag für den „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitagsausgabe 4.9.15) anlässlich seiner Kandidatur für das Amt des DJV-Bundesvorsitzenden fordert Überall eine „neue Sensibilität für die Arbeit von Profis, die glaubwürdig berichten, erklären und einordnen“. Deutschland brauche gerade im digitalen Zeitalter gute Journalisten: „Weil nur Journalisten können, was Journalisten können.“
     
    Die Wahl des neuen DJV-Bundesvorsitzenden findet beim Verbandstag Anfang November in Fulda statt.


    Weitere Informationen:

    http://www.hmkw.de - Website der HMKW mit Meldungen aus der Lehre und dem Profil von Prof. Dr. Frank Überall


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Medien- und Kommunikationswissenschaften, Politik
    überregional
    Personalia
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).