Presseeinladung zum FZI Open House in Karlsruhe am 21.02.2019

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
11.02.2019 08:00

Presseeinladung zum FZI Open House in Karlsruhe am 21.02.2019

Julia Feilen FZI Corporate Communications and Media (CCM)
FZI Forschungszentrum Informatik

    Jetzt zum FZI Open House am 21.02.2019 anmelden! Unter dem Motto "Angewandte Künstliche Intelligenz erleben" lädt das FZI Forschungszentrum Informatik zum diesjährigen FZI Open House. Vereinbaren Sie jetzt Ihren Interview-Termin mit Experten aus der IKT-Forschung, oder melden Sie sich zum Presse-Rundgang oder zu einem Transfer-Forum an.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am 21. Februar 2019 ist es wieder soweit: Unter dem Motto "Angewandte Künstliche Intelligenz erleben" lädt das FZI Forschungszentrum Informatik zum FZI Open House. An diesem Tag öffnen wir Ihnen mit dem Blick auf Anwendungen Künstlicher Intelligenz die Türen zur IKT-Welt von Morgen: In Keynotes und Vorträgen zu den Themen Mensch-Roboter-Kollaboration, Augmented Reality, Safety und Security im Fahrzeug, Datenwirtschaft und in den FZI Living Labs.

    Vielleicht möchten Sie die Gelegenheit nutzen, an einem der fünf Transfer-Foren teilzunehmen, sich beim Presse-Rundgang von 12:00-13:00 Uhr einen Überblick über unsere aktuellen Forschungsthemen verschaffen, oder sich in einem exklusiven Interview mit einem Vertreter des FZI oder einem Referenten austauschen.

    Wir würden uns freuen, Sie an diesem Tag bei uns begrüßen zu dürfen.

    Wann? 21. Februar 2019 ab 09:00 Uhr
    Wo? FZI House of Living Labs, Haid-und-Neu-Straße 5a, 76131 Karlsruhe
    Was? Das aktuelle Programm finden Sie unter https://url.fzi.de/open-house

    Bitte melden Sie sich bei Julia Feilen, feilen@fzi.de, an.


    Weitere Informationen:

    https://url.fzi.de/open-house


    Anhang
    attachment icon Presseeinladung als PDF

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Elektrotechnik, Informationstechnik, Maschinenbau, Mathematik, Wirtschaft
    überregional
    Forschungs- / Wissenstransfer, Pressetermine
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay