idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
17.04.2019 13:02

Der stärkste Vertreter seiner Art

Boris Nitzsche Abteilung Kommunikation, Marketing und Veranstaltungsmanagement
Humboldt-Universität zu Berlin

    Die Ohio-Rosskastanie im Späth-Arboretum der Humboldt-Universität zu Berlin wird am
    27. April zum Champion Tree 2019 gekürt.

    Anlässlich des internationalen Tages des Baumes küren die Gesellschaft Deutsches Arboretum e. V. und die Deutsche Dendrologische Gesellschaft e. V. am Samstag, den 27. April 2019, eine Ohio-Rosskastanie (Aesculus glabra) als Rekordbaum des Jahres 2019. Der Baum steht im Späth-Arboretum der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) in Berlin-Baumschulenweg. Er hat einen Stammumfang von 2,28 Metern und ist damit der stärkste Vertreter seiner Art in Deutschland.

    Rund um die eigentliche Kür bieten die beiden Gesellschaften in Zusammenarbeit mit dem Institut für Biologie der HU eine ganztägige Veranstaltung an. Um 11 Uhr beginnt der Tag mit zwei Vorträgen zur 300jährigen Geschichte der Baumschule Späth und zum heutigen Späth-Arboretum als Lehr- und Forschungssammlung.

    Nach einem Mittagsimbiss folgt die Kür des Rekordbaums/Champion Trees im Arboretum in Anwesenheit von Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, der Präsidentin der HU. Eine fachkundige Führung durch das Späth-Arboretum schließt sich an. Den Abschluss bildet eine Führung durch die benachbarten Späth'schen Baumschulen.
    Der Ausklang findet im dortigen Hofcafé bei regional-rustikalen Spezialitäten und Winzerweinen statt.

    Termin

    Samstag, den 27. April 2019, ab 11 Uhr
    Späth-Arboretum der Humboldt-Universität zu Berlin,
    Institut für Biologie, AG Botanik & Arboretum, Späthstr. 80/81 (ehem. Villa von Franz Späth), 12437 Berlin

    Eintritt frei

    Weitere Informationen

    http://www.gesellschaft-deutsches-arboretum.de

    Kontakt und Anmeldung

    Barbara Vogt
    Präsidentin der Gesellschaft Deutsches Arboretum e. V

    Anmeldung unter: gda-vogt@gmx.de


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Kontakt und Anmeldung

    Barbara Vogt
    Präsidentin der Gesellschaft Deutsches Arboretum e. V

    Anmeldung unter: gda-vogt@gmx.de


    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    Biologie
    überregional
    Buntes aus der Wissenschaft
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay