Sechs neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Teilen: 
24.05.2019 15:38

Sechs neue Mitglieder in die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften gewählt

Dr. Ann-Christin Bolay Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

    Berlin, den 24. Mai 2019. Die Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat im Rahmen ihrer Gremiensitzungen zum Leibniztag 2019 folgende Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen als Ordentliche Mitglieder neu in die Akademie gewählt:

    • Thomas Gloning, Jg. 1960, Germanistik
    Professor am Institut für Germanistik der Justus-Liebig-Universität Gießen; Geisteswissenschaftliche Klasse

    • Katharina Holzinger, Jg. 1957, Politikwissenschaft
    Professorin für Internationale Politik und Konfliktforschung an der Universität Konstanz; Sozialwissenschaftliche Klasse

    • Tobias Schäffter, Jg. 1967, Elektrotechnik
    Leiter der Abteilung 8 „Medizinphysik und messtechnische Informationstechnologie“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Berlin sowie Professor für Biomedizinische Bildgebung an der Technischen Universität Berlin und dem Einsteinzentrum Digitale Zukunft; Technikwissenschaftliche Klasse

    • Britta Siegmund, Jg. 1971, Medizin/Gastroenterologie
    Direktorin der Medizinischen Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin; Biowissenschaftlich-medizinische Klasse

    • Irmgard Sinning, Jg. 1960, Biochemie
    Professorin für Biochemie am Biochemiezentrum (BZH) der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg; Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

    • Viola Vogel, Jg. 1959, Biophysik/Nanowissenschaft
    Vorsteherin des Departements Gesundheitswissenschaften und Technologie der ETH Zürich; Mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse

    Die neu gewählten Mitglieder erhalten im Rahmen der Festsitzung zum Leibniztag der Akademie am 25. Mai 2019 im Konzerthaus Berlin ihre Mitgliedsurkunden.

    Der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften gehören derzeit 181 Ordentliche und 126 entpflichtete Ordentliche Mitglieder sowie 75 Außerordentliche Mitglieder an. Zwei Persönlichkeiten sind Ehrenmitglieder. 62 Mitglieder sind Frauen.


    Wissenschaftliche Ansprechpartner:

    Pressekontakt:
    Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
    Präsidialbüro
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kirsten Schröder, Leitung i.V.
    Jägerstraße 22/23, 10117 Berlin, Tel. 030/20370-657, Fax: 030/20370-366
    E-Mail: kschroeder@bbaw.de


    Weitere Informationen:

    http://www.bbaw.de


    Anhang
    attachment icon Pressemitteilung als PDF

    Merkmale dieser Pressemitteilung:
    Journalisten
    fachunabhängig
    überregional
    Pressetermine, Wettbewerbe / Auszeichnungen
    Deutsch


    Hilfe

    Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
    Verknüpfungen

    Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

    Klammern

    Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

    Wortgruppen

    Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

    Auswahlkriterien

    Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

    Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
    Okay