idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Events



The following 28 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Thursday, 10/05/2017

10/04/2017-10/06/2017
Berlin

16. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung

Unter dem Thema: „Zukunft Regionale Versorgung – Forschung, Innovation, Kooperation“ wird vom 4. bis 6. Oktober 2017 der 16. Deutsche Kongress für Versorgungsforschung (DKVF2016) in der Urania in Berlin stattfinden.


10/05/2017-10/07/2017
Heidelberg

19th Herbstakademie

Embodied Aesthetics: Resonance in Perception, Expression and Therapy


10/05/2017-10/06/2017
Siegen

5th Annual Conference Risk Governance: Roles and Actors in Risk Governance

Vom 05. bis 06. Oktober 2017 findet an der Universität Siegen die 5. Jahreskonferenz Risk Governance statt. Der Themenschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf „Roles and Actors in Risk Governance“. In diesem Jahr ist die Konferenz verbunden mit einem Sonderheft des Journal of Risk Finance. Wie die letztjährige Konferenz hat auch das Sonderheft „Roles and Actors in Risk Governance“ zum Fokusthema.


08/17/2017-12/22/2017
Mainz

Ausstellung ›Eis – Zeit – Raum‹ Arbeiten aus der Arktis und Antarktis von Lutz Fritsch

Vernissage: 17. August 2017, 18 Uhr Lutz Fritsch im Gespräch mit Prof. Dr. Jörn Thiede Ausstellung: 18. August 2017 bis 22. Dezember 2017 Mo–Do 9:00–16:00 Uhr | Fr 9:00–13:00 Uhr


09/21/2017-11/09/2017
Düsseldorf

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER"

Ausstellung: "MENSCHEN.BILDER" vom 25.9. bis 9.11.2017 Mit Werken von: Siegfried Anzinger, Rozbeh Asmani, Tony Cragg, Candida Höfer, Jürgen Klauke, Mischa Kuball, Markus Lüpertz, Marcel Odenbach, Gregor Schneider, Rosemarie Trockel Im Rahmen der Veranstaltungsreihe: WISSENSCHAFT UND KUNST. Eine Verbindung mit Zukunft. vom 21.09. – 09.11.17


10/05/2017-10/06/2017
Tübingen

A World Ethos for Global Business? Cosmopolitan Responsibilities of Management

Die 5. Humanistic Management Konferenz findet am 5. und 6. Oktober 2017 im Weltethos-Institut in Tübingen statt. Die Konferenz wird in Kooperation mit dem Humanistic Management Network, der Fordham University und der International Humanistic Management Association ausgerichtet und findet in englischer Sprache statt. Es sind sowohl WissenschaftlerInnen als auch PraktikerInnen willkommen.


10/05/2017-10/05/2017
Berlin

Bildungspolitisches Forum: Bildungspotenziale in Zeiten digitalen Wandels

Das diesjährige Bildungspolitische beleuchtet die Digitalisierung in der Schule, die digitale Hochschule, die informellen Lernorte sowie Nutzen und Potenzial digitaler Medien in der Sprachförderung Erwachsener. Ziel ist es, durch vertiefende Diskussionen zwischen Wissenschaft, Administration und Politik im Bildungsbereich sinnvolle Perspektiven zu erarbeiten und die damit verbundenen Herausforderungen aufzuzeigen.


10/04/2017-10/06/2017
Düsseldorf

BIOART UND BRAIN PAINTING

Diskussion am 04.10.2017 mit Vorträgen von Adi Hoesle, Prof. Dr. Ralf Scherer, Prof. Dr. Ludwig Siep Brain Painting – LIVE Adi Hoesle wird nach der Veranstaltung und zusätzlich am 5. und 6. Oktober 2017, jeweils von 10 bis 16 Uhr, sein Brain Painting Equipment interessierten Besuchern zur Verfügung stellen. Gäste können nach einer kurzen Einführung an dem Brain Painting Projekt live teilnehmen und selbst ein Bild „erdenken“. Nach dem Versuch kann das entstandene „Werk“ ausgedruckt werden.


10/05/2017-10/07/2017
Hannover

Bribery, Fraud, Cheating – How to Explain and to Avoid Organizational Wrongdoing

Experts from different countries and various sectors will discuss corruption and manipulation cases within organizations, politics, economy etc. at the Herrenhausen Symposium on October 5-7, 2017, in Hanover, Germany.


05/05/2017-02/25/2018
Berlin

Chili & Schokolade. Der Geschmack Mexikos. Ausstellung Botanisches Museum Berlin. 5.5.17 - 25.2.18

Chili & Schokolade lassen niemanden kalt. Aber auch Mais, Avocado, Bohnen und Tomaten sind aus unseren Küchen heute nicht mehr wegzudenken. Weniger bekannt sind Pitahaya, Chia oder Annatto. Alle diese Pflanzen-Zutaten stammen aus Mexiko oder werden zumindest seit Jahrtausenden dort kultiviert. Auch viele Zierpflanzen von Weltrang sind stolze Mexikaner wie Dahlien, Zinnien, Studentenblumen, Weihnachtssterne, Yucca, Elefantenfuß und viele Kakteen.


10/05/2017-10/05/2017
Nürnberg

Crash-Kurs Wissensmanagement für Medizintechnikunternehmen

Angesichts der steigenden Komplexität von Produkten und Prozessen, des zunehmenden globalen Wettbewerbs, der wachsenden Informationsflut, des demografischen Wandels und von Enterprise 2.0 nimmt die Bedeutung von Wissensmanagement immer mehr zu. Der Referent zeigt in diesem Seminar anhand vieler Praxisbeispiele, welche Bausteine, Methoden und Tools des Wissensmanagements Erfolg versprechen.


11/16/2016-10/31/2017
München

Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren

Im zertifizierten Webinar „Cyberknife Radiochirurgie bei Tumoren“ stellen Prof. Dr. med. Alexander Muacevic und seine Kollegen vom Europäischen Cyberknife Zentrum München-Großhadern die Grundlagen der Radiochirurgie vor: Was ist Radiochirurgie? Was steckt technologisch hinter diesem Verfahren? Wofür lässt sich die Radiochirurgie einsetzen und was leistet diese im Vergleich zur Chirurgie? Abgerundet wird die Fortbildung von klinischen Beispielen.


10/04/2017-10/05/2017
Göttingen

"Forschungsdaten - von der Produktion bis zur Langzeitarchivierung"

Die 18. Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) wird vom 04. bis 05. Oktober 2017 in Göttingen unter dem Titel “Forschungsdaten - von der Produktion bis zur Langzeitarchivierung” stattfinden.


09/28/2017-11/29/2017
Hannover

Innovationsforum Optogenetik - Technologien und Potenziale (INOTEP)

Optogenetik – wo liegen die zukünftigen Anwendungsfelder und welche Vorteile kann diese Technologien bieten? Was sind die zukünftigen Geschäftsfelder und Absatzmärkte? Dies sind die Kernfragen des Innovationsforums Optogenetik.


07/21/2017-11/15/2017
Wien

Lab for Open Innovation in Science (LOIS) - Apply now!

WissenschaftlerInnen können sich ab sofort bis 15. November 2017 unter www.apply-now.at für das „Lab for Open Innovation in Science“ (LOIS) der Ludwig Boltzmann Gesellschaft bewerben (Start Mai 2018!). LOIS wurde von der Ludwig Boltzmann Gesellschaft (LBG) mit dem Ziel entwickelt, WissenschaftlerInnen eine professionelle Ausbildung im Bereich Open Innovation anzubieten.


10/04/2017-10/06/2017
Essen

MAVI23 (2017): the role of beliefs in the classroom

Welche Sichtweisen haben Lehrer und Schüler auf die Mathematik? Wie wirken sie sich auf den Unterricht aus? Solche Fragen diskutieren vom 4. bis 6. Oktober Mathematiker und Didaktiker an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Zur jährlichen MAVI-Tagung werden 40 Wissenschaftler aus dem europäischen Ausland, aber auch aus Australien und Japan erwartet.


10/04/2017-10/06/2017
Erftstadt

Mergers & Acquisitions

Strategie, Bewertung, Finanzierung, Integration


10/04/2017-10/06/2017
Erftstadt

Modernes Vertriebsmanagement

Eigenschaften und Erfolg der Vertriebsmannschaft


09/28/2017-11/29/2017
Nürnberg

Open Lectures Die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD

Wir laden Sie ein, sich die neuen EU-Verordnungen für Medizinprodukte & IVD gemeinsam mit dem Experten DI Martin Schmid in einer Gruppe Gleichgesinnter zu erarbeiten.Wir erstellen Formulare, Checklisten, Leitfäden für die neue Medizinprodukte-Verordnung. Alle erstellten Unterlagen werden gemeinsam diskutiert und durch en.co.tec-Know-how qualitätsgesichert. Danach stehen sie allen TeilnehmerInnen zur weiteren Verwendung zur Verfügung.


10/05/2017-10/06/2017
Speyer

Organisationen "en marche" - Digitalisierung, Innovation, Agilität

Die Tagung will einen Beitrag leisten zum wechselseitigen Austausch von Hochschulen mit Akteuren aus Wirtschaft, Verwaltung, Kultur und Gesellschaft und zum Transfer innovativer Methoden und Erkenntnisse.


10/05/2017-10/06/2017
Karlsruhe

Professionalisierung von Schlüsselqualifikationsangeboten - woher wissen wir, was wir tun?

Die Existenzberechtigung von Schlüsselqualifizierung (SQ) an Hochschulen steht nicht mehr zur Disposition. Brisant bleibt aber, wie SQ-Einrichtungen ihr Angebot weiter professionalisieren und zugleich institutionell im Hochschulgefüge verankern können und inwiefern SQ-Forschung Voraussetzung für professionelle Lehre ist. Mit Vertreter*innen aus Wissenschaft/-spolitik und Forschungsförderung werden Chancen und Risiken einer wissenschaftsorientierten Ausrichtung von SQ-Einrichtungen ausgelotet.


10/05/2017-10/05/2017
Berlin

Provenienzforschungsprojekt zu anthropologischer Sammlung menschlicher Schädel startet

Die SPK prüft in den nächsten zwei Jahren die genaue Herkunft von etwa tausend Schädeln aus der ehemaligen Kolonie Deutsch-Ostafrika, die auf dem Gebiet der heutigen Länder Rwanda, Tansania, Burundi und Mozambique lag. Die Gerda Henkel Stiftung fördert das Pilotprojekt.


10/04/2017-10/06/2017
Saarbrücken

Staatsrechtslehrer tagen auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus

„Fragmentierungen“ lautet das Leitthema der 77. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer, die Prof. Jan Henrik Klement von der Saar-Universität organisiert. Nach 1963 findet die traditionsreiche wissenschaftliche Tagung zum zweiten Mal in Saarbrücken statt.


10/03/2017-10/06/2017
Nohfelden

Tagung: Biowissenschaftler tauschen neue Erkenntnisse über molekulare Gen-Schalter aus

Vom 3. bis 6. Oktober treffen sich 100 internationale RNA-Forscherinnen und -Forscher in Nohfelden, um Ergebnisse auszutauschen.


10/05/2017-10/07/2017
Essen

Tagung: Kant and Global Poverty

A THREE-DAY CONFERENCE ON GLOBAL POVERTY AND GLOBAL JUSTICE


10/05/2017-10/07/2017
Mainz

The American Short Story: New Horizons

Nichts für Eilige: Internationale Tagung zu Formen des kurzen Erzählens in Mainz Öffentliche Autorenworkshops mit US-Schriftstellern bei der Tagung „The American Short Story: New Horizons“ vom 5. bis 7. Oktober 2017 an der JGU


10/05/2017-10/07/2017
Bielefeld

Was tun wir eigentlich, wenn wir vergleichen?

Erste Konferenz im Sonderforschungsbereich „Praktiken des Vergleichens“ Der Sonderforschungsbereich (SFB) „Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern“ an der Universität Bielefeld widmet sich seit Beginn dieses Jahres interdisziplinär dieser Fragenstellung. Er lädt vom 5. bis 7. Oktober zu seiner Auftaktkonferenz mit internationalen Gästen.


10/05/2017-10/05/2017
Mannheim

Zufriedenheitsbefragungen: Design, Auswertung und Umsetzung

Die Qualität von Lehrveranstaltungen und Studiengängen wird häufig von der Basis von Studierenden- und Absolventenbefragungen überprüft. Dabei wird die Zufriedenheit der Studierenden als einer der wesentlichen Indikatoren für gute Lehre und gute Studienbedingungen interpretiert. Wie kann man Zufriedenheit erfassen? Welche Elemente sollen Zufriedenheitsbefragungen beinhalten? Welche theoretischen und methodischen Aspekte sollten bei der Erhebung und Auswertung der Daten berücksichtigt werden?


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).