idw - Events

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Events



The following 16 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Thursday, 02/21/2019

02/21/2019-02/22/2019
Frankfurt

28th ATC 2019: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

The following topics will be part of the 2019 conference: • Materials and Processes for Electronics • Sustainable Inorganic Materials • Advanced Characterization Methods


02/21/2019-02/22/2019
Frankfurt am Main

28th ATC 2019: Industrial Inorganic Chemistry - Materials and Processes

This traditional conference will take place in February 2019 in Frankfurt, Germany. Three current topics will be part of the 2019 conference. Papers related to the field of inorganic chemistry are welcome. The name “ATC” stands for applied inorganic chemistry in a technical or industrial context. The ATC-conference will generate and foster first class contact between academic organizations and industry in application oriented research.


02/20/2019-02/22/2019
Irsee

31. Irseer Naturstofftage

Biologisch aktive Naturstoffe sind sowohl für die Grundlagenforschung als auch für die Forschung und Entwicklung der Pharma- und Agroindustrie von großer Bedeutung. Als guter Einblick in aktuelle Entwicklungen und als Forum für den interdisziplinären Erfahrungsaustausch sind die jährlich stattfindenden Irseer Naturstofftage der DECHEMA e.V. seit drei Jahrzehnten ein fester Begriff.


01/31/2019-04/26/2019
Mainz

Ausstellung: ›Blumen und Bäume‹: Arbeiten von Petra Balbach

Die Ausstellung ›Blumen und Bäume‹ zeigt Portrait-, Akt-, Stillleben- und Landschaftsmalerei der Künstlerin Petra Balbach. Die Vernissage am 31. Januar 2019 wird musikalisch begleitet von Nicolas Hering (Piano) und Franz Stüber (Saxophon).


02/21/2019-02/21/2019
Mainz

Der Text im Augenblick des Verschwindens in der Musik

Am 21. Februar 2019 findet ein Abend der Klasse der Literatur und Musik statt, dort wird der Frage nach den Wechselwirkungen von Sprache und Musik, von Pause, Stille, Wort und Ton nachgegangen.


02/20/2019-02/21/2019
Karlsruhe

Hydraulik der Wasserbauwerke – Neues aus Praxis und Forschung

Auch unter den sich ändernden Rahmenbedingungen in der WSV, die eine schnelle Abwicklung der Planungsphasen auch bei komplexen Fragestellungen für die Grundinstandsetzung oder den Neubau erfordern, bleiben hydraulische Untersuchungen ein essentieller Faktor für die spätere Funktionalität der Bauwerke.


02/21/2019-02/21/2019
Hamburg

Informationsveranstaltung zum Studium an der NBS

Kostenfreie Informationsveranstaltung zu einem Studium an der Northern Business School in Hamburg. Angebotene Studiengänge: - Betriebswirtschaft (B.A.) (Schwerpunkte: Gesundheits- und Pflegemanagement, International Management, Marketingmanagement, Tourismus- und Eventmanagement, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsrecht) - Sicherheitsmanagement (B.A.) - Soziale Arbeit (B.A.) - Business Management (M.A.) - Real Estate Management (M.Sc.)


02/21/2019-02/21/2019
Stuttgart

Innovative Vernetzung für den Alltag Pflegender

Chancen, Herausforderungen und Grenzen Die Digitalisierung bietet dem Pflegesektor vielfältige Möglichkeiten für die beteiligten Akteure. Die Abschlussveranstaltung des Projekts »Häuslichkeit und Tagespflege innovativ vernetzt (kurz »HuTiv«) veranschaulicht die Potenziale digitaler Technologien für die Vernetzung professioneller und informell Pflegender sowie politische und finanzielle Rahmenbedingungen.


02/21/2019-02/22/2019
Berlin

International Conference on Uncertainty in Risk Analysis

Challenges and Advances in Assessing, Managing and Communicating Uncertainty.


02/21/2019-02/22/2019
Berlin

Intern. Konferenz: Zur Rolle des Stolperstein-Projekts in den Erinnerungskonflikten der Gegenwart

Rund 70.000 Stolpersteine, die an das Schicksal der im NS verfolgten Menschen erinnern, hat Gunter Demnig in 24 Ländern verlegt. Es entstand eines der größten dezentralen Denkmäler Europas. Das Projekt stößt jedoch nicht überall auf Zuspruch; kritische Stimmen fragen nach den Problemen partizipativer Erinnerungsformen und den Grenzen eines unreflektierten Mitmachprojektes.Die Auseinandersetzungen und Diskussionen sollen auf dieser wissenschaftlichen Expertentagung vorangetrieben werden.


02/21/2019-02/22/2019
Wiesbaden

Kultur in der Stadt

Anspruch, Realität und Perspektiven


02/21/2019-02/21/2019
Stuttgart

Öffentliche Ringvorlesung: In höchster Gefahr? Bildung und Digitalisierung

Dr. Thomas Damberger, Professor für Medienpädagogik, -didaktik, & -philosophie an der Privaten Pädagogischen Hochschule in Linz ist diesmal der Gastreferent unserer Reihe "Aufwachsen im digitalen Zeitalter - Perspektiven, Chancen und Gefährdungen".


02/21/2019-02/22/2019
Frankfurt

Schadensanalyse von Dichtungen aus Elastomeren und Thermoplastischen Elastomeren (TPEs)

Das Fortbildung vermittelt neben wichtigen dichtungstechnischen Zusammenhängen auch profunde Kenntnisse über den Einfluss der Verarbeitung und der Zusammensetzung elastomerer Werkstoffe auf die Funktion bzw. auf den Ausfall von Dichtungen.


02/21/2019-02/21/2019
Berlin


02/21/2019-02/21/2019
Hannover

Webinar: Marktzahlen und Marktentwicklung biobasierter und bioabbaubarer Kunststoffe

Wie groß sind aktuell die Produktionskapazitäten für biobasierte und bioabbaubare Kunststoffe? Wie wird sich der Markt entwickeln? Das Februar-Webinar stellt die jährlich vom IfBB aktualisierten Daten zum Biokunststoffmarkt in den Mittelpunkt und gibt einen Überblick über die zu erwartenden Trends.


02/21/2019-02/21/2019
Berlin

Wie sehen Menschen hierzulande die Energiewende? Ergebnisse der bundesweiten Umfrage

Die Ergebnisse des zweiten „sozialen Nachhaltigkeitsbarometers der Energiewende“ liegen vor: Wie bewerten die Menschen die bisherige Umsetzung und den Stand der Energiewende? Wie stehen Sie zur Einhaltung der Klimaschutzziele oder Einführung von CO2-Preisen? Welche Noten erhalten Parteien und Regierung für ihre Energiewendekompetenz? Welche Rolle spielen Gerechtigkeitsfragen? Haben sich die Einstellungen im Vergleich zu 2017 gändert? Welche Haltung nehmen Menschen in Braunkohleregionen ein?


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay