idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/09/2017 - 11/10/2017 | Erftstadt

Professionelles Verhandeln - Verhandlungstechniken

Verhandlungen stellen in nahezu sämtlichen Unternehmensbereichen eine Kernaufgabe von Führungskräften dar; sowohl in der Geschäftsführung als auch im Einkauf, Vertrieb oder Personalbereich sind sie Teil des täglichen Geschäfts. Wie gut die eigene Verhandlungsleistung ist oder inwiefern sich die Verhandlungsleistung der Mitarbeiter und der Organisation steigern lässt, können Manager meist nicht eindeutig beurteilen, denn ein Verhandlungscontrolling findet selten statt.

Die zentrale Frage, die sich jeder mit Verhandlungen betraute Manager stellen muss, lautet daher: Welches Verfahren, welche Vorgehensweise sollen wir nutzen, um Verhandlungserfolge zu garantieren?

Das Verhandlungsprogramm Professionelles Verhandeln bietet hierauf Antworten aus zwei Perspektiven:

Verhandlungstechniken verbessern: hier setzen Sie sich mit Ihrem persönlichen Verhandlungsstil auseinander und erkennen, wie Sie im Verlauf von Verhandlungen eigene Positionen besser durchsetzen können. (Modul Verhandlungstechniken)

Verhandlungsprozesse optimieren: abhängig von der Bedeutung und dem Schwierigkeitsgrad von Verhandlungen setzen Sie Analyse- und Managementtools ein, um die Verhandlungsleistung langfristig zu steigern. (Modul Verhandlungsmanagement)

Übungen, Fallstudien, Verhandlungssimulationen mit Beobachtern sowie Selbsteinschätzungen bilden die Basis eines interaktiven Lernprogramms. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhaltensprofil mithilfe erfahrener Dozenten und Kollegen aus anderen Branchen kritisch zu hinterfragen, diskutieren und möglicherweise zu optimieren. Erfahrungsberichte ausgewiesener Verhandlungsexperten runden die Veranstaltung ab und verdeutlichen, auf welche Weise sich die vorgestellten Lösungsansätze in konkreten Situationen erfolgreich einsetzen lassen.

Zum Verhandlungsprogramm gehören zwei jeweils zweitägige Module, die bei gezieltem Bedarf auch einzeln belegt werden können:

Modul 1: Verhandlungstechniken
Verhandlungen und Argumentationen
Individuelle Verhandlungsstile und Erweiterung deseigenen Repertoires
Wie schafft man eine Vertrauensbasis?
Wie nutzt man unterschiedliche Interessen zum gegenseitigen Vorteil?
Schwierige Verhandlungssituationen

Modul 2: Verhandlungsmanagement
Die Verhandlungsleistung in der eigenen Organisation
Optimale Verhandlungsteams
Verhandlungsvorbereitung
Verhandlungsprozesse
Verhandlungscontrolling

Information on participating / attending:
Das Seminar besteht aus zwei, auch getrennt buchbaren Modulen:

Modul 1: Verhandlungstechniken
18.-19. Mai 2017 und 09. - 10. November 2017

Modul 2: Verhandlungsmanagement
22. - 23. Juni 2017 und 23. - 24. November 2017

Preis: 4.200 Euro
Bei Buchung eines Moduls: 2.100 Euro

Date:

11/09/2017 09:00 - 11/10/2017 17:00

Event venue:

ESMT European School of Management and Technology GmbH
Campus Schloss Gracht
Fritz-Erler-Str. 1
50374 Erftstadt
50374 Erftstadt
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/30/2016

Sender/author:

Bianca Schmitz

Department:

Corporate Communications and Marketing

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event53768

Attachment
attachment icon Leporello Professionelles Verhandeln

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay