idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/30/2017 - 06/30/2017 | Vechta

Vortrag „Deutsch als Fremd- und Fachsprache“

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen der internationalen Tagung „Sprachen ‒ Begegnungen“ an der Universität Vechta

Am Freitag, 30. Juni 2017, laden Universität Vechta und die Gesellschaft für deutsche Sprache zu einem öffentlichen Vortrag: Professor Dr. Thorsten Roelcke (Berlin) spricht über „Deutsch als Fremd- und Fachsprache: Wege aus dem Pluralitätsproblem“. Beginn ist um 20.00 Uhr in der Kleinen Aula der Universität, Driverstraße 22. Interessierte sind herzlich willkommen.

Der Abendvortrag ist Teil der Tagung „Sprachen ‒ Begegnungen. Germanistik im internationalen Kontext“, die am 30. Juni und 1. Juli 2017 an der Universität Vechta stattfindet. Den Anstoß gab der im Wintersemester 2016/2017 erfolgte Start des deutschsprachigen Masterstudiengangs Kulturwissenschaftliche Studien an der Al-Azhar-Universität Kairo, der in enger Zusammenarbeit mit der Universität Vechta entwickelt wurde. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Universitäten im In- und Ausland kommen nun zusammen, um über Gegenstände wie den deutsch-arabischen Kulturtransfer, polnisch-französisch-deutsche Literaturbeziehungen in der Romantik oder Mehrsprachigkeit in der Schule zu diskutieren.

Information on participating / attending:

Date:

06/30/2017 20:00 - 06/30/2017 21:30

Event venue:

Universität Vechta
Kleine Aula
Driverstraße 22
49377 Vechta
Niedersachsen
Germany

Target group:

Teachers and pupils, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Language / literature, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

06/22/2017

Sender/author:

Sabrina Daubenspeck

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57844


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).