idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/16/2018 - 05/16/2018 | Dresden

Expertenabend zum Thema "Blockchain"

#Was: Expertenabend des Kompetenzzentrums für Rechtswissenschaften zum Thema „Blockchain“: Braucht der Mittelstand die Blockchain oder braucht die Blockchain den Mittelstand? Eine Technologie zwischen Können, Wollen und Dürfen.
#Wann: 16. Mai 2018, ab 17 Uhr
#Wo: Hörsaal der Dresden International University
#Anmeldung: http://www.di-uni.de/index.php?id=829

#Was: Expertenabend des Kompetenzzentrums für Rechtswissenschaften zum Thema „Blockchain“: Braucht der Mittelstand die Blockchain oder braucht die Blockchain den Mittelstand? Eine Technologie zwischen Können, Wollen und Dürfen.
#Wann: 16. Mai 2018, ab 17 Uhr
#Wo: Hörsaal der Dresden International University
#Anmeldung: http://www.di-uni.de/index.php?id=829
#Referenten:
- Prof. Dr. Andreas Ittner – Institutsleiter des Blockchain Competence Center (BCCM) der Hochschule Mittweida
- Swen E. Hallasch - Geschäftsführer (CEO) CHAINWISE Group - Blockchain Consulting and Solutions GmbH, Berlin / ehem. geschäftsführender Gesellschafter (COO/CFO) der solid.serVision.com GmbH, Dresden (heute Accenture Cloud Service GmbH)
- Dr. Markus Büch –Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management Berlin

Mit der hinter der Kryptowährung „BitCoin“ stehenden Blockchain-Technologie begann ein neuer Abschnitt des digitalen Zeitalters. Doch kann damit viel mehr kreiert werden als digitale Spekulationsobjekte. Die Blockchain kann für die kommenden 10 bis 20 Jahre die Stellung einer Schlüsseltechnologie einnehmen sowie die technische Basis für Unternehmenstransaktionen und das Management digitaler Dokumente und Vermögenswerte der Zukunft sein. Damit wird sie das Staats- und Rechtswesen, die Finanzwirtschaft und die Realwirtschaft in bisher nie dagewesener Art und Weise massiv verändern. Geschäftsprozesse erhalten nicht nur eine neue manipulationssichere Grundlage. Vielmehr ermöglicht die Blockchain-Technologie eine Art von entmaterialisierter Übertragung von Werthaltigem auf elektronischer Ebene wie beispielsweise dem Internet. (Dr. Markus Büch)

Information on participating / attending:
Anmeldung: http://www.di-uni.de/index.php?id=829

Date:

05/16/2018 17:00 - 05/16/2018 20:00

Event venue:

Hörsaal der Dresden International University, Freiberger Str. 37 (World Trade Center), 1.Etage
01067 Dresden
Sachsen
Germany

Target group:

Business and commerce, Students

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Mathematics, Media and communication sciences

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/07/2018

Sender/author:

Anja Vogler

Department:

Marketing und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60447


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).