idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/27/2018 - 09/27/2018 | Leverkusen

Recycling von Neutralsalz-haltigen Prozessabwässern

Innovative Verfahren für Ressourcen-schonende Kreisläufe in industriellen Prozessen

Bei industriellen Prozessen fallen häufig große Mengen an Abwässern mit hohen Neutralsalzgehalten an, die in Oberflächengewässer abgegeben werden. Neben der Belastung der Gewässer kann die Salzfracht bei kleinen Vorflutern auch ein Problem für die Trinkwassergewinnung sein. Effiziente Technologien zum Recycling der Salze können hier Abhilfe schaffen und zugleich eine ökonomisch interessante Alternative zum Einsatz von frischem Salz sein.

In dem DECHEMA-Kolloquium wird zum einen beschrieben, wie salzhaltige Wässer auf Öko- und Klärsysteme wirken. Zum anderen geht es um neue wissenschaftlich-technische Lösungsansätze, mit denen die Salzfracht verringert und die Salze als Rohstoffe wieder eingesetzt werden können. Die Referenten erläutern die technischen und ökonomischen Herausforderungen – von der Spurenstoffanalytik bis zur Entfernung geringer Verunreinigungen aus salzhaltigen Lösungen.

Im Anschluss an das Kolloquium findet eine ca. zweistündige Besichtigung des Currenta Klärwerkes statt.

Information on participating / attending:
Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmerzahl für das Kolloquium und die Besichtigung beschränkt sind. Eine Teilnahme ist nur unter vorheriger Anmeldung und nur bei Vorlage eines gültigen Personalausweises möglich.

Date:

09/27/2018 10:00 - 09/27/2018 15:00

Event venue:

CHEMPARK Leverkusen
Entsorgungszentrum Leverkusen-Bürrig
Gebäuse 4242
Alter Bürriger Deich 1
51373 Leverkusen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Chemistry, Environment / ecology, Mechanical engineering

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/08/2018

Sender/author:

Dr. Kathrin Rübberdt

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61212


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay