idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/15/2018 - 11/22/2018 | Essen

Ausstellung: The Ministry of Plastic

Eine Kunstinstallation von Sam Hopkins

15.11. - 22.11.2018

Täglich von 9 - 16 Uhr vor dem Kulturwissenschaftlichen Institut Essen (KWI)

Das"Ministry of Plastic" ist ein Schiffscontainer, den der Künstler Sam Hopkins in eine Außenstelle eines imaginierten Plastik-Ministeriums aus der Zukunft verwandelt hat. Der in Kenia und England aufgewachsene Künstler widmet sich in seiner Arbeit der Problematik des Plastikmülls. Dabei verändert er die Perspektive: Der heute omnipräsente Kunststoff ist in der von ihm präsentierten Vision ein rares und begehrtes Gut – quasi das Gold der Zukunft. Die Installation präsentiert die Recycling-Philosophie einer zukünftigen Gesellschaft und stellt Plastikobjekte aus, die zu seltenen Fundstücken stilisiert werden: Aus Müll wird Wertstoff und Wertschätzung.

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Projekts "Plastikbudget" des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI) und des Fraunhofer UMSICHT Oberhausen. Die Ausstellung wird gefördert von der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft.

Über den Künstler:
Sam Hopkins ist ein Künstler, der sich in seinen Arbeiten mit dem spezifischen sozialen und politischen Kontext auseinander setzt, in dem er lebt. Hopkins ist in Kenia und England aufgewachsen, hat Kunst in England, auf Kuba und Deutschland studiert und kehrte 2006 nach Nairobi zurück. 2014 ernannte ihn das Foreign Policy (FP) Magazine als einen der 100 Leading Global Thinkers of 2014. Arbeiten von ihm sind u. a. der Film “The Bike Gang”, eine Dokumentation über die Fahrradszene seiner Heimatstadt Nairobi – eine quirlige Subkultur, die mit Begeisterung die eigenen Aktivitäten filmt und im Internet teilt. Aktuell ist Sam Hopkins VISIT-Stipendiat des „Artist in Residence“ Programms der innogy Stiftung.

Information on participating / attending:
Besuch der Ausstellung:
Der Ausstellungscontainer wird vor dem KWI, Eingang Bismarckstraße, positioniert sein und im Rahmen der Auftaktkonferenz des Projekts "Plastikbudget" am 15. November 2018 eröffnet. Interessierte können die Ausstellung darüber hinaus vom 16.11. bis 22.11., jeweils von 9 bis 16 Uhr besuchen. Der Besuch des Ausstellungscontainers ist kostenlos.

Date:

11/15/2018 12:00 - 11/22/2018 16:00

Event venue:

Goethestr. 31
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Art / design, Cultural sciences, Environment / ecology, Materials sciences, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival

Entry:

10/15/2018

Sender/author:

Miriam Wienhold

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61812


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).