idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/03/2018 - 12/03/2018 | Frankfurt

Das Nagoya-Protokoll - Herausforderungen und Perspektiven

Seit rund 4 Jahren ist das Nagoya-Protokoll in Kraft. Die Zielsetzung ist ein Interessensausgleich zwischen den Ursprungsländern genetischer Ressourcen und den Ländern, in denen diese Ressourcen genutzt werden. Dieser Workshop von VBU, DECHEMA und VBIO geht den Fragen nach: Was bedeutet das Nagoya-Protokoll für die Forschungs-Praxis? Welche Erfahrungen wurden bislang gemacht und wohin wird die Reise gehen? Werden zukünftig auch digitale Sequenzinformationen unter das Nagoya-Protokoll fallen?

Diese und weitere Fragen werden in den Impulsvorträgen ausgewiesener Experten beleuchtet. Anschließend wird in drei paralellen Arbeitsgruppen anhand von konkreten Beispielen Wissen für die Praxis vermittelt, aber auch vertiefend über bisherige Erfahrungen und zukünftige Entwicklungen diskutiert.

Mit diesem Workshop möchten VBU, DECHEMA und VBIO gemeinsam über das Nagoya-Protokoll informieren und diskutieren und laden hierzu insbesondere ihre Mitglieder ein.


Programm

(Änderungen vorbehalten)

10:30 Begrüßung und Einführung
Dr. Sebastian Hiessl, VBU und DECHEMA e.V., Frankfurt am Main
Dr. Kerstin Elbing, VBIO Geschäftsstelle Berlin

10:45 Impulsvorträge, Fragen und Antworten
Dr. Ricardo Gent, DIB - Deutsche Industrievereinigung Biotechnologie, Frankfurt am Main
Thomas Greiber, BfN - Bundesamt für Naturschutz, Bonn
Dr. Amber H. Scholz, DSMZ - Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und
Zellkulturen GmbH, Braunschweig
Prof. Dr. Karl-Erich Jäger, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf / FZ Jülich (angefragt)

12:00 Mittagspause

13:00 Aufteilung in drei Arbeitsgruppen
(Priorität bitte bei der Anmeldung angeben)

14:45 Kurze Pause

15:00 Berichte aus den Arbeitsgruppen im Plenum (pro Gruppe ca.10 min)
und Abschlussdiskussion

16:00 Ende der Veranstaltung


Anmeldung

Der Workshop richtet sich an Fachleute aus Industrie und akademischer Forschung, die sich für die Umsetzung des Nagoya-Protokolls, die Auswirkungen auf die eigene wissenschaftliche Arbeit sowie zukünftige Entwicklungen interessieren.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, an welcher der drei Diskussionsgruppen Sie mit welcher Priorität teilnehmen möchten. Wir behalten uns eine Umgruppierung vor, falls eine Gruppe überfüllt ist.

Information on participating / attending:

Date:

12/03/2018 - 12/03/2018

Registration deadline:

11/20/2018

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry, Medicine

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/31/2018

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62000


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay