idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/06/2018 - 12/06/2018 | Mainz

Dreißigjähriger Krieg und Westfälischer Frieden in Wissenschaft, Literatur und Musik

Am 6. Dezember veranstaltet das Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte in Kooperation mit der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz einen Themenabend zum Dreißigjähriger Krieg und dem Westfälischer Frieden. Lesung und Konzert mit Schauspieler Isaak Dentler und Tenor Andreas Karasiak.

Die als Westfälischer Frieden bekannten Friedensverträge von Münster und Osnabrück wurden 1648 nach langjährigen schwierigen Verhandlungen abgeschlossen. Sie beendeten den Achtzigjährigen Unabhängigkeitskrieg der Niederlande und den Dreißigjährigen Krieg. Die Verhandlungen wurden zum Vorbild für spätere Friedenskonferenzen, da sie dem Prinzip der Gleichberechtigung der Staaten, unabhängig von ihrer tatsächlichen Macht, zur Durchsetzung verhalfen.
Wir erinnern an die Ereignisse rund um den Dreißigjährigen Krieg und den Westfälischen Frieden und lassen sie in Form von Kurzvorträgen Revue passieren. Der Schauspieler Reinhard Riecke liest aus Gedichten, Dokumenten, Liedern und Predigten aus Kriegs- und Friedenszeit. Der Sänger Andreas Karasiak präsentiert Kompositionen, die in dieser Zeitspanne entstanden sind.

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei.

Date:

12/06/2018 19:00 - 12/06/2018

Event venue:

Plenarsaal der Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

History / archaeology, Language / literature, Music / theatre, Politics, Social studies

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/12/2018

Sender/author:

Saskia Krahl

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62103

Attachment
attachment icon Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay