Kunststoffe in der Medizintechnik - Techniktrends in der Herstellung medizinischer Produkte

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/28/2019 - 11/29/2019 | Aachen

Kunststoffe in der Medizintechnik - Techniktrends in der Herstellung medizinischer Produkte

Themenschwerpunkte
- Aktuelle Forschungsfragen in der Medizintechnik
- Material-Innovationen und Verarbeitungsverfahren
- Qualitätssicherung und Validierung im Herstellungsprozess
- Herausforderungen bei der Herstellung von Medizinprodukten

Über diese Fachtagung:
Die Anwendungsgebiete von Kunststoffen in der Medizintechnik variieren derzeit von simplen Gebrauchsgegenständen bis hin zu hochkomplexen individuellen Implantaten und Prothesen. Dabei steigen die hohen Anforderungen bezogen auf Sicherheit, Qualitätssicherung, Zuverlässigkeit und Gebrauchsfähigkeit in stetem Gleichschritt mit neu gewonnenen Forschungsergebnissen und Innovationen. Zur Gewährleistung und Einhaltung dieser hohen Ansprüche unterliegen Medizinprodukte langwierigen und strengen Zertifizierungsprozessen zum Schutz und Wohl der Patienten sowie des Anwenders.

Um den fortwährend steigenden Ansprüchen gerecht zu werden müssen die Partner aus den Forschungsfeldern der Kunststoffverarbeitung, Anlagen- und Werkzeugbau sowie dem Gebiet der Medizin eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Die Herausforderung medizintechnische Produkte und Entwicklungen auch künftig innovativ und fortschrittlich zu gestalten gelingt durch enge Kooperation und Wissensbündelung auf den Fachgebieten der Materialauswahl, Werkzeugtechnik und Herstellungsverfahren.

Diese Tagung bietet Raum zum Austausch zwischen Forschung, Entwicklung und Industrie, um aktuelle Trends und Herausforderungen in der Entwicklung und Produktion von Medizinprodukten darzustellen und zu analysieren. Die Veranstaltung gibt dazu insbesondere Aufschluss über gegenwärtige Weiterentwicklungen der Qualitätssicherung, Verarbeitungsmethoden, Fertigungsstandards, Materialinnovationen und Prozessführung.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr:
795€ für Mitglieder der IKV-Fördervereinigung
995€ für Nicht-Mitglieder

Date:

11/28/2019 - 11/29/2019

Event venue:

Handwerkskammer Aachen, Sandkaulbach 21
52062 Aachen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Mechanical engineering, Medicine

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

02/08/2019

Sender/author:

Heinz Dersch

Department:

Dezernat Presse und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62758


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay