idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/08/2019 - 09/09/2019 | Frankfurt

LabVIEW – Von den Grundlagen bis zum ersten Zustandsautomaten

In vielen Industriezweigen sowie in der Forschung ist die grafische Programmierumgebung LabVIEW ein effektives und schnelles Werkzeug zur Lösung unterschiedlicher Fragestellungen aus dem Bereich der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik. Die Programmierumgebung bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Integration von verschiedenen Messsystemen. In dem zweitägigen Kurs werden neben dem grundlegenden Umgang mit LabVIEW auch erste LabVIEW-Architekturen vermittelt.

Nach dem Ende des Kurses können Sie selbständig kleinere Anwendungen erstellen, mit denen Sie ihre Messdaten erfassen, verarbeiten und speichern können.
Folgende Themen werden behandelt:

• Umgang mit der grafischen Programmierumgebung LabVIEW
• Datenflusskonzept
• Erstellen erster Anwendungen
• Daten in einer Datei sichern oder aus einer Datei lesen
• Aufbau und Funktionsweise eines Zustandsautomaten
• Verteilen der entwickelten Anwendung
• Erste Schritte in LabVIEW NXG

Der Kurs ist für (Natur-)Wissenschaftler, Ingenieure, Mathematiker und Techniker konzipiert, die sich in die graphische Programmierumgebung LabVIEW einarbeiten wollen. Besondere fachspezifische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Information on participating / attending:

Date:

09/08/2019 - 09/09/2019

Registration deadline:

09/17/2019

Event venue:

DECHEMA-Haus
Theodor-Heuss-Allee 25
60486 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Biology, Chemistry

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/01/2019

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63227


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay