idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/19/2019 - 06/19/2019 | Berlin

Wissenschaftsfreiheiten – Perspektiven auf ein Grundrecht

Film- und Diskussionsabend der Leopoldina und der Jungen Akademie

Gemeinsam mit der Jungen Akademie organisiert die Leopoldina einen Film- und Diskussionsabend als Teil der Kampagne „Freiheit ist unser System. Gemeinsam für die Wissenschaft“ der Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Entstanden ist die Idee für diese Veranstaltung im Rahmen eines Filmprojekts der Jungen Akademie zum Thema Wissenschaftsfreiheit.

In kurzen Filmbeiträgen berichten Mitglieder der Jungen Akademie, wie wissenschaftliches Arbeiten für sie funktioniert, was Wissenschaftsfreiheit in ihrem Fach bedeutet, wodurch sie eingeschränkt werden kann und worauf freie Forschung angewiesen ist. Im Anschluss an die Vorführung ausgewählter Filme diskutieren die Mitglieder der Jungen Akademie Anna Lisa Ahlers (Sinologin) und Martin-Immanuel Bittner (Mediziner) die unterschiedlichen Perspektiven auf die Wissenschaftsfreiheit mit den Leopoldina-Mitgliedern Ute Frevert (Historikerin) und Jochen Taupitz (Jurist). Moderiert wird die Veranstaltung von Yve Fehring, Moderatorin der Wissenschaftssendung „nano“.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um eine Anmeldung bis zum 13. Juni 2019 wird gebeten.

Date:

06/19/2019 19:00 - 06/19/2019 21:00

Registration deadline:

06/13/2019

Event venue:

Kino Delphi LUX im Yva-Bogen, Kantstraße 10
10623 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

interdisciplinary

Types of events:

Exhibition / cultural event / festival, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/29/2019

Sender/author:

Caroline Wichmann

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63895


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).