idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/24/2019 - 09/24/2019 | Pforzheim

14. Wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing

Was interessiert meinen Kunden? Welches Produkt sollte mit welcher Botschaft und auf welche Art und Weise vermittelt werden? Der Deutsche Dialogmarketing Verband e. V. (DDV) veranstaltet jährlich den wissenschaftlichen Kongress für Dialogmarketing. Erstmals findet dieser deutschlandweit einzige Kongress seiner Art an der Hochschule Pforzheim statt. Am Dienstag, 24. September 2019 treten Wissenschaftler, Manager und Praktiker an der Fakultät für Technik in den Austausch.

Prof. Dr. Rebecca Bulander, Professorin im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Fakultät für Technik, führt durch die Veranstaltung. „Ich freue mich, dass unsere Hochschule als Ausrichtungsstätte des DDV-Kongresses ausgewählt wurde. Unsere Studierenden und weitere Interessierte aus der Region haben hier die Chance, sich auf hohem wissenschaftlichen Niveau mit innovativen Marketingmaßnahmen zu beschäftigen“, so die Expertin für Quantitative Methoden und Betriebswirtschaftslehre.

Nach der Begrüßung durch DDV-Präsident Martin Nitsche sowie den Rektor der Hochschule Pforzheim, Prof. Dr. Ulrich Jautz, stehen insgesamt sechs Vorträge zu den Themen Innovationsmanagement, Daten und Künstliche Intelligenz im Marketing, Datenschutz, Maschinelle Lernverfahren, User Experience und Voice Commerce auf dem Programm. Die Referenten sind Wissenschaftler und Dozenten verschiedener Hochschulen aus ganz Deutschland. Von Seiten der Hochschule Pforzheim sind Prof. Dr. Bernhard Kölmel („Methoden des kundenzentrierten Innovationsmanagements als Basis der personalisierten Produkt-/Service-Gestaltung“) sowie Prof. Dr. Thomas Schuster und Lukas Waidelich („Automatisch und Sicher – Datenschutz einfach gemacht mit EDV“) als Referenten vertreten.

Im Rahmen des Kongresses wird der Alfred Gerardi Gedächtnispreis 2019 an den wissenschaftlichen Nachwuchs verliehen. Die ausgezeichneten Dissertationen und Abschlussarbeiten werden dabei in Kurzpräsentationen vorgestellt.
„Es existiert kein anderes Veranstaltungsformat, das die Vielfältigkeit der Forschungsansätze aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen mit Dialogmarketingbezug aufzeigt und gleichzeitig den intensiven Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern fördert“, so DDV-Präsident Martin Nitsche.

Information on participating / attending:

Date:

09/24/2019 09:30 - 09/24/2019 17:00

Registration deadline:

09/23/2019

Event venue:

Hochschule Pforzheim
Fakultät für Technik
Gebäude T1 (Erdgeschoss)
Tiefenbronner Straße 66
75175 Pforzheim
75175 Pforzheim
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/11/2019

Sender/author:

Axel Grehl

Department:

Pressestelle

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64613


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay