idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
10/17/2019 - 10/17/2019 | Essen

Vortrag von Jill Lepore: „Diese Wahrheiten. Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika“

**Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.**

Die Amerikaner stammen von Sklaven und Sklavenhaltern ab, von Eroberern und Eroberten, von Einwanderern und von Gegnern der Einwanderung. "Eine Nation, die im Widerspruch mit sich selbst geboren wurde, wird für immer um den Sinn ihrer Geschichte kämpfen", schreibt Jill Lepore. "Die Vergangenheit ist ein Vermächtnis, ein Geschenk und eine Last. Sie lässt sich nicht umgehen. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als sie zur Kenntnis zu nehmen."

In ihrem neuesten Werk erzählt die preisgekrönte Historikerin Jill Lepore die Geschichte der USA von ihren Anfängen bis zur heutigen Weltmacht in der Krise. Sie geht der Frage nach, ob die fundamentalen "Wahrheiten" (Thomas Jefferson), auf denen die amerikanische Gesellschaft aufgebaut ist - politische Gleichheit, natürliche Rechte, Volkssouveränität - von der Geschichte bestätigt oder betrogen worden sind. "Diese Wahrheiten" ist das fulminante Portrait einer Nation, große Geschichtsschreibung und zugleich ein Plädoyer für das liberale Amerika.

Der Vortrag und das anschließende Gespräch finden in englischer Sprache statt. Das Buch „Diese Wahrheiten. Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika“ erscheint am 15. Oktober 2019 in der Reihe Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung bei C.H. Beck, München.

REFERENTIN
Jill Lepore, Professorin für amerikanische Geschichte an der Harvard Universität und Staff Writer des Magazins "The New Yorker".

MODERATION
Hanna Engelmeier, wissenschaftliche Mitarbeiterin am KWI

EINFÜHRUNG
Julika Griem, KWI-Direktorin

VERANSTALTER
Eine Veranstaltung des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen (KWI)

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich bis zum 14. Oktober 2019 unter maria.klauwer@kwi-nrw.de an. Der Eintritt ist frei.

Date:

10/17/2019 18:00 - 10/17/2019 20:00

Registration deadline:

10/14/2019

Event venue:

Gartensaal
Goethestr. 31
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, History / archaeology, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

09/19/2019

Sender/author:

Johanna Buderath

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64694

Attachment
attachment icon PM Buchvorstellung Jill Lepore

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay