4. LeHet-Symposium: Heterogenität in der Schule

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/29/2019 - 11/29/2019 | Augsburg

4. LeHet-Symposium: Heterogenität in der Schule

Das vierte wissenschaftliche Symposium des Projekts »Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität« widmet sich dem Thema "Heterogenität in der Schule – Begriffsverständnis, Forschungsperspektiven und Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen Disziplinen", zu dem es zwei Fachvorträge und vier Augsburger Ko-Referate geben wird. Daneben zeigt eine Posterausstellung lehr- und forschungsbezogene Teilprojekte von LeHet.

Das Symposium widmet sich dem Thema „Heterogenität in der Schule – Begriffsverständnis,
Forschungsperspektiven und Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen Disziplinen“, zu dem es zwei Fachvorträge von Prof.in Dr.in Karin Bräu, Universität Mainz und Prof.in Dr.in Axinja Hachfeld, Universität Konstanz) und vier Augsburger Ko-Referate geben wird.

Seit Juni 2015 wird im Rahmen von LeHet die Weiterentwicklung der Lehrerbildung an der Universität Augsburg hin zu einer umfassenden und effektiven Förderung der Professionalität angehender Lehrer(innen) im Umgang mit Heterogenität vorangetrieben. LeHet wird auch in der zweiten Förderphase der »Qualitätsoffensive Lehrerbildung« von Januar 2019
bis Dezember 2023 ffortgeführt.

Information on participating / attending:
Anmeldung unter
https://www.uni-augsburg.de/de/forschung/projekte/lehet/veranstaltungen-des-proj...

Date:

11/29/2019 09:00 - 11/29/2019 16:00

Event venue:

Zentrum für Kunst und Musik (Gebäude G) der Universität Augsburg, Universitätsstraße 26
86159 Augsburg
Bayern
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

10/08/2019

Sender/author:

Michael Hallermayer

Department:

Presse - Öffentlichkeitsarbeit - Information

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64839

Attachment
attachment icon Tagungsprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay