Vortrag „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ – Autorin Helma Sick

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/30/2019 - 11/30/2019 | Koblenz

Vortrag „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ – Autorin Helma Sick

Am Samstag, den 30. November 2019, um 13 Uhr im ISSO Institut in der Kornpfortstraße 15 in Koblenz, zeigt die Autorin Helma Sick in ihrem Vortrag zum gleichnamigen Buch „Ein Mann ist keine Altersvorsorge: Warum finanzielle Unabhängigkeit für Frauen so wichtig ist“ an konkreten Beispielen, wie Frauen sich um ihre finanzielle Absicherung kümmern können.

Viele Frauen schränken sich beruflich wegen ihrer Familie mehrere Jahre ein – im Glauben, dass die Liebe hält. Kommt es doch zu einer Trennung, verlieren sie oftmals ihre finanzielle Basis. In ihrem gemeinsamen Buch mit der ehemaligen Bundesministerin Renate Schmidt räumt die BRIGITTE-Kolumnistin mit Illusionen, Vorurteilen und falschen Rollenvorstellungen auf. Um der drohenden Altersarmut nach einer Trennung vorzubeugen, ruft Sick in ihrem Vortrag Frauen dazu auf, die Notwendigkeit ihrer finanziellen Unabhängigkeit zu erkennen und entsprechend zu handeln.

Helma Sick ist studierte Betriebswirtschaftlerin und Inhaberin des von ihr gegründeten Unternehmens "frau & geld Helma Sick", das seit 1987 unabhängige Finanzberatung für Frauen anbietet. Sie ist Autorin mehrerer Finanzratgeber und schreibt seit vielen Jahren regelmäßig Finanzkolumnen in BRIGITTE und BRIGITTE WOMAN.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Gleichstellungsbüros der Hochschule Koblenz und des ISSO Instituts in Koblenz anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Frauenwahlrechts.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bis spätestens zum 15.11.2019 unter http://www.hs-koblenz.de/AnmeldungVortragHelmaSick wird gebeten

Date:

11/30/2019 13:00 - 11/30/2019

Registration deadline:

11/15/2019

Event venue:

ISSO Institut,
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/15/2019

Sender/author:

Sarah Stein

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64922


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay