idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/01/2021 - 03/02/2021 | Köln

Sprechen und Zuhören: Lernen im Gespräch

Die achte Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache findet am 1. und 2. März 2021 statt. Sie widmet sich dem Thema "Sprechen und Zuhören: Lernen im Gespräch".

Sprechen und Zuhören spielen in der alltäglichen Kommunikation eine zentrale Rolle. In der frühen Kindheit erfolgt sprachliche Verständigung vor allem mündlich. In der Schule bleiben Sprechen und Zuhören wesentliche Kompetenzen: Sie tragen zu einer gelingenden Interaktion der Schülerinnen und Schülern untereinander sowie mit der Lehrkraft bei.

Dennoch ist das Thema Mündlichkeit in der Forschung, aber auch in der Praxis unterrepräsentiert. In der Forschung sind aufwendige Methoden wie z. B. die Videographie nötig, um Kommunikation im Unterricht oder in der Kita zu analysieren. Darüber hinaus gibt es nur wenige Tests, die mündliche Kompetenzen erfassen. In Lehrwerken und der Lehrkräfteaus- und -fortbildung spielen Sprechen und Zuhören eine geringe Rolle.

Wie können Lehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher gezielt mündliche Kompetenzen erfassen und fördern? Wie verändern sich Sprechen und Zuhören durch digitale Medien? In welchem Verhältnis stehen Sprechen und Zuhören zu schriftsprachlichen Fähigkeiten?

Diese Fragen nimmt die achte und erstmals digitale Jahrestagung des Mercator-Instituts in den Blick. Dabei soll sowohl der Diskurs innerhalb der wissenschaftlichen Community wie auch zwischen Wissenschaft, Praxis und Bildungspolitik sowie -verwaltung intensiviert und gefördert werden.

Für einen der Hauptvorträge konnten wir Prof. Dr. Miriam Morek (Universität Duisburg-Essen) gewinnen. Die zweite Keynote wird Prof. Dr. Michael Becker-Mrotzek (Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache) halten. Daneben wird es eine Gesprächsrunde zum Tagungsthema geben. In Workshops, Fachgesprächen und Symposien am zweiten Tag nehmen die Referentinnen, Referenten und Teilnehmenden alle Bildungsetappen – vom Elementarbereich bis zur Erwachsenenbildung – in den Blick und diskutieren das Thema der Jahrestagung aus wissenschaftlicher, praktischer und bildungspolitischer Perspektive.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Tagungswebsite.

Information on participating / attending:
Für die Teilnahme an der achten Jahrestagung des Mercator-Instituts fallen keine Gebühren an. Die Anmeldung ist ab sofort über unsere Website möglich.

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie findet die Jahrestagung vollständig digital statt.

Date:

03/01/2021 11:00 - 03/02/2021 15:00

Event venue:

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie findet die Jahrestagung vollständig digital statt.
Köln
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Language / literature, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

09/09/2020

Sender/author:

Pascal Tambornino

Department:

Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event66855


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).