idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
05/03/2021 - 05/05/2021 | Duisburg; Essen

Projektabschluss NovaMigra: EU-Werte und Flüchtlingskrise

Grundrechtecharta, Vertrag von Lissabon: Hier finden sich die Werte der EU. Nun entfacht die Ankunft einer großen Zahl von Flüchtlingen seit Jahren politischen Streit darüber, wie mit den Schutzsuchenden umzugehen ist. Das Projekt NoVaMigra unter der Leitung der Uni Duisburg-Essen (UDE), hat drei Jahre untersucht, ob die Flüchtlingskrise die gemeinsamen Werte verändert hat und wofür Europa künftig stehen wird. Die Ergebnisse werden auf einer virtuellen englischsprachigen Tagung vorgestellt.

An NoVaMigra (Normen und Werte in der europäischen Migrations- und Flüchtlingskrise) waren Forschende aus neun europäischen und amerikanischen Einrichtungen beteiligt; die EU hat das Projekt für drei Jahre mit ca. 2,5 Millionen Euro gefördert. Koordiniert wurde es von UDE-Professor Andreas Niederberger.

Bei einem Policy-Roundtable am 3. Mai diskutieren die Projektbeteiligten zunächst mit politischen Entscheidungsträgern der EU. An den anschließenden zwei Tagen (4./5. Mai) stellen Migrationsforscher*innen die wichtigsten Ergebnisse in verständlicher Form vor. Dabei wird erklärt, wie die zentralen Werte und Normen in Europa verstanden werden und wie sie Politik und Gesellschaft im Umgang mit Geflüchteten beeinflussen. Auch wird darüber gesprochen, wie die Europäische Union ihre innere Zerrissenheit überwinden kann, ohne ihre Verpflichtungen gegenüber Flüchtlingen zu vernachlässigen.

Download des Abschlussberichtes: www.novamigra.eu

Information on participating / attending:
Anmeldung:
https://novamigra.eu/index.php?id=162

Date:

05/03/2021 - 05/05/2021

Event venue:

virtuell
Duisburg; Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

international

Subject areas:

Philosophy / ethics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

04/30/2021

Sender/author:

Ulrike Bohnsack

Department:

Ressort Presse - Stabsstelle des Rektorats

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event68614


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).