idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


08/31/2021 - 08/31/2021 | Schenefeld

Einweihung HIBEF - Labor der Extreme

Ultraschnelle Röntgenpulse, immens starke Magnetfelder, hochintensive Laser und exorbitante Drücke: Die Helmholtz International Beamline for Extreme Fields (HIBEF) an der High Energy Density (HED) Experimentierstation am Röntgenlaser European XFEL in Schenefeld bei Hamburg gilt als eine der modernsten Forschungsanlagen weltweit und stellt für Forschungsgruppen rund um den Globus die besten derzeit verfügbaren Instrumente bereit.

Ultraschnelle Röntgenpulse, immens starke Magnetfelder, hochintensive Laser und exorbitante Drücke: Die Helmholtz International Beamline for Extreme Fields (HIBEF) an der High Energy Density (HED) Experimentierstation am Röntgenlaser European XFEL in Schenefeld bei Hamburg gilt als eine der modernsten Forschungsanlagen weltweit und stellt für Forschungsgruppen rund um den Globus die besten derzeit verfügbaren Instrumente bereit. Ihr gemeinsames Ziel: Völlig neue Erkenntnisse über Sterne, Planeten, Plasmawolken, Quantensysteme und vielseitige Materialien.

Unter Federführung des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) in Kooperation mit dem Deutschen Elektronen-Synchrotron (DESY) bündelt HIBEF Geräte und Fachwissen verschiedener Forschungseinrichtungen, um diese der internationalen Wissenschaftscommunity zur Verfügung zu stellen. HIBEF kombiniert die Röntgenstrahlung des European XFEL mit zwei Superlasern, einer leistungsstarken Magnetspule und einer Diamant-Stempelzelle.

Zur Einweihung von HIBEF am Dienstag, 31. August 2021, ab 10 Uhr, sind Medienvertreter*innen herzlich eingeladen. Der Festakt findet in Anwesenheit von Christian Luft, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur in Schleswig-Holstein, und Dr. Eva Gümbel, Staatsrätin für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien Hansestadt Hamburg, statt.

Die Festveranstaltung ist als Freiluft-Event auf dem Campus des European XFEL in Schenefeld geplant.

Hinweis für Bildberichterstattung:
Der symbolische Akt zur Einweihung der Anlage findet am Ende des Festaktes in der Experimentierhütte statt (ca. 100 Meter Fußweg vom Festzelt). Aufgrund der räumlichen Gegebenheiten in der Experimentierhütte ist der Zugang begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich.

Im Anschluss an den Festakt werden sowohl eine Presseinformation als auch ein Pressefoto zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt.

Medienvertreter, die nicht persönlich anwesend sein können, haben die Möglichkeit, den Festakt im Livestream zu verfolgen.

Information on participating / attending:
Anmeldung per E-Mail erforderlich: k.magister@hzdr.de

Das Hygiene-Konzept https://www.hzdr.de/db/Cms?pOid=64094 ist zu beachten.

Date:

08/31/2021 10:00 - 08/31/2021 12:00

Event venue:

European XFEL | Holzkoppel 4 | 22869 Schenefeld
22869 Schenefeld
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

international

Subject areas:

Energy, Physics / astronomy

Types of events:

Press conferences

Entry:

08/23/2021

Sender/author:

Dipl.-Psych. Kim-Astrid Magister

Department:

Kommunikation und Medien

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event69452


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).