idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/09/2022 - 06/09/2022 | Frankfurt

Mastervortragsreihe Architektur: „Groove und Raum - Nik Bärtsch‘s Musik, Denken und Arbeiten“

Am Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) findet im Sommersemester 2022 von 28. April bis 22. Juni 2022 die Mastervortragsreihe Architektur unter dem Motto "interdisziplinär" statt.

Die Debatten um Stadt und Architektur scheinen an einen Wendepunkt zu gelangen. Der Klimawandel und die überfälligen Ziele eines nachhaltigen und gerechten Gebrauchs der Ressourcen unseres Planeten sind im Bewusstsein seiner Bewohner/-innen angekommen und fragen nach Wegen der Umsetzung.

Dabei geht es nicht nur um Perspektiven bezüglich Gewinnung und Verbrauch von Energie. Mehr als je zuvor zeichnet sich ab, dass Fragen zur Mobilität, der Versorgung, Fragen bezüglich des neben- und miteinander Wohnens, einer Stadt für alle und der daraus folgenden Architektur nicht innerhalb einer Disziplin isoliert gelöst werden können.
Mehr als zuvor muss das Wissen verschiedener Disziplinen in Bezug auf die jeweilige Fragestellung ergebnisoffen zusammengeführt und nach anderen Erkenntnissen – transdisziplinär – Ausschau gehalten werden.

Die Seminarreihe ist eine von der Architektenkammer Hessen anerkannte Fortbildungsveranstaltung.

Dialog Architektur - Sommersemester 2022

Do, 28.04.2022 | 19:00 Uhr | „Szenischer Raum – zwischen Architektur und Theater“
Thea Hoffmann-Axthelm, Hamburg

Do, 05.05.2022 | 19.00 Uhr | „Community as Urban Practice, oder warum man Gemeinschaft zwar tun, aber nicht planen kann“
Prof. Dr. Talja Blokland, Humboldt-Universität zu Berlin | Institut für Sozialwissenschaften

Do, 12.05.2022 | 19:00 Uhr | “Cradle to Cradle als Innovationschance in der Architektur”
Prof. Michael Braungart, Leuphana Universität Lüneburg

Do, 19.05.2022 | 19:00 Uhr | Kontext Radikal
Boris Sieverts, Büro für Städtereisen, Köln

Fr, 20.05.2022 | 10:00 – 19:00 Uhr | Tour 8
Eine Stadtwanderung mit Boris Sieverts

Do, 09.06.2022 | 19:00 Uhr | „Groove und Raum - Nik Bärtsch‘s Musik, Denken und Arbeiten“
Nik Bärtsch, Pianist, Komponist, Musikproduzent, Bandleader und Autor, Zürich

Mi, 22.06.2022 | 19.00 Uhr | „Kooperativ in die Zukunft“
Frauke Burgdorff, Stadtbaurätin, Aachen

Information on participating / attending:
Anmeldung erfolgt über https://www.frankfurt-university.de/de/studium/master-studiengange/architektur-m...
Für die Veranstaltungen können Sie sich bis 10:00 Uhr am jeweiligen Veranstaltungstag anmelden.

Date:

06/09/2022 19:00 - 06/09/2022

Registration deadline:

06/09/2022

Event venue:

Frankfurt UAS, Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt am Main, Gebäude 1, Erdgeschoss, Café 1
60318 Frankfurt
Hessen
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

regional

Subject areas:

Construction / architecture, Environment / ecology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

04/26/2022

Sender/author:

Dr. Nicola Veith

Department:

Kommunikation und Veranstaltungsmanagement

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event71461


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).