idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo

11/02/2016 - 11/02/2016 | Hamburg

Buchvorstellung mit Ferdinand Dudenhöffer: Wer kriegt die Kurve?

Ferdinand Dudenhöffer stellt am 2. November 2016 die Hauptthesen seines Buches "Wer kriegt die Kurve – Zeitenwende in der Autoindustrie" in den Räumen der ZBW Hamburg vor. Dazu, und zur anschließenden Diskussion, möchten wir Sie herzlich einladen.

Die Autobranche betritt eine völlig neue Welt: die von Apple, Google und anderen IT-Unternehmen. Das Auto fährt in Zukunft elektrisch, es wird intelligent und nutzt die Datenströme des Internets.

Sind die heute großen Autobauer gerüstet, um ihre führende Rolle in Zukunft zu behaupten?
Wird der Autoindustrie ihr Größenwahn – siehe Abgasskandal – zum Verhängnis?
Wie sehen die zukunftsweisenden Geschäftsmodelle aus?- Welche gesellschaftlichen, rechtlichen und ethischen Fragen sind zu klären?

Ferdinand Dudenhöffer zeigt, wie die Automobilwirtschaft die Kurve bekommt und wer die Zukunft der Mobilität für sich entscheidet. Eine Branche bewegt die Gesellschaft, Deutschlands "Autopapst" (Handelsblatt) hat das Buch dazu geschrieben.

Information on participating / attending:

Date:

11/02/2016 17:00 - 11/02/2016 19:00

Event venue:

ZBW, Raum 519
Neuer Jungfernstieg 21
Hamburg
Hamburg
Schleswig-Holstein
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology, Physics / astronomy, Politics, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/17/2016

Sender/author:

Kristin Biesenbender

Department:

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event55712

Attachment
attachment icon Flyer Buchvorstellung mit Ferdinand Dudenhöffer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).