idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

02/13/2018 - 02/13/2018 | Berlin

Öffentliche Abendveranstaltung | China und Asiens Meere im Mittelalter, 13.02.2018 18:00 Uhr

Schriftquellen und archäologische Zeugnisse geben wertvolle Einblicke in den mittelalterlichen asiatischen Seehandel. Darf man aber die maritime Bühne Asiens auf Handelsbeziehungen reduzieren? Wie treffend ist das in diesem Zusammenhang gern gebrauchte Bild von der „Maritimen Seidenstraße“?

Schriftquellen und archäologische Zeugnisse geben wertvolle Einblicke in den mittelalterlichen asiatischen Seehandel. Darf man aber die maritime Bühne Asiens auf Handelsbeziehungen reduzieren? Wie treffend ist das in diesem Zusammenhang gern gebrauchte Bild von der „Maritimen Seidenstraße“?


Die Wissenschaft diskutiert darüber kontrovers, doch es geht nicht nur um Wahrnehmungen und angemessene Beschreibungen eines historischen Raumes, sondern mehr noch um Konzepte und Theorien, die diesen zugrunde liegen. Können wir etwa das Braudelʼsche Modell des Mittelmeers hierfür nutzbar machen? Welche Widersprüche ergeben sich, wie sind die Rolle der chinesischen Seefahrt und chinesische Sichtweisen zur Geltung zu bringen? Welche Bedeutung kommt den berühmten Expeditionen des kaiserlichen Admirals Zheng He bis zur Arabischen Halbinsel und nach Ostafrika zu? Wie verhält es sich mit Brückenschlägen in unserer Zeit?

Information on participating / attending:
Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird bis zum 07.02.2018 gebeten: https://www2.bbaw.de/Anmeldung-Seehandel

Date:

02/13/2018 18:00 - 02/13/2018 21:00

Event venue:

Akademiegebäude am Gendarmenmarkt, Einstein-Saal, Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

History / archaeology

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

01/17/2018

Sender/author:

Gisela Lerch

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59411

Attachment
attachment icon China und Asiens Meere im Mittelalter: Konzepte, Wahrnehmungen, offene Fragen (Flyer)

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).