idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo

11/07/2018 - 11/09/2018 | Essen

Tagung: Die Ordnung(en) der Arbeit

Fiktionen und De/Konstruktionen einer geordneten und ordnenden Arbeitswelt

Mittwoch, 7. November bis Freitag, 9. November 2018
Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI), Gartensaal, Goethestraße 31, 45128 Essen

Die Ordnung(en) der Arbeit. Fiktionen und De/Konstruktionen einer geordneten und ordnenden Arbeitswelt

Vom 7. - 9. November 2018 veranstaltet das Promotionskolleg "Die Arbeit und ihre Subjekte" eine interdisziplinäre Konferenz unter dem Titel „Die Ordnung(en) der Arbeit. Fiktionen und De/Konstruktionen einer geordneten und ordnenden Arbeitswelt“. Hierbei soll es um Bewegungen in der Arbeitswelt und die Arten und Weisen der Institutionalisierung sowie „Normalisierung“ von gewissen Parametern in der Arbeitswelt gehen. Außerdem sollen der Protest und Widerstand gegen die damit verbundenen ausbeuterischen Arbeitsverhältnisse, bzw. dystopische und utopische Alternativvorschläge aus Kunst und Literatur, erörtert werden.

Weitere Informationen zum Konferenzthema finden Sie im Call for Papers: https://www.uni-due.de/imperia/md/images/promotionskolleg_arbeit/cfp_ordnungen_d...

Anmeldung:
Um eine Anmeldung wird gebeten unter: ordnungen-der-arbeit@uni-due.de

Programm:
Das aktuelle Programm finden Sie zum herunterladen hier: http://www.kwi-nrw.de/images/event_material-511.img

Organisator*innen:
Janina Henkes, Maximilian Hugendubel, Christina Meyn, Christofer Schmidt

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des UDE-Promotionskollegs „Die Arbeit und ihre Subjekte“

Kontakt:
Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, Germanistik, Literatur und Medienwissenschaft, Berliner Platz 6–-8, D-45127 Essen
Ordnungen-der-Arbeit@uni-due.de

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.uni-due.de/promotionskolleg_arbeit/konferenz_2018

Pressekontakt:
Miriam Wienhold & Helena Rose
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0201 - 72 04-152
Fax: 0201 - 72 04-159
E-Mail: pressestelle[at]kwi-nrw.de

Information on participating / attending:
Anmeldung:
Um eine Anmeldung wird gebeten unter: ordnungen-der-arbeit@uni-due.de

Date:

11/07/2018 17:30 - 11/09/2018 16:15

Event venue:

Goethestr. 31
45128 Essen
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

local

Subject areas:

History / archaeology, Language / literature, Media and communication sciences, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

10/19/2018

Sender/author:

Miriam Wienhold

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event61874


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).