Jahrestreffen Prozess-, Apparate- und Anlagentechnik / Sustainable Production, Energy, Ressources

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo

11/04/2019 - 11/05/2019 | Dortmund

Jahrestreffen Prozess-, Apparate- und Anlagentechnik / Sustainable Production, Energy, Ressources

Prozesstechnik, Apparate- und Anlagentechnik für eine nachhaltige und wettbewerbsfähige Produktion – das steht im Mittelpunkt des diesjährigen Jahrestreffens. Chemieingenieure, Anlagenbauer, Verfahrenstechniker und technische Chemiker aus Wissenschaft und Industrie haben die Gelegenheit, Ergebnisse aus der Forschung vorzustellen, Anforderungen aus der industriellen Praxis zu diskutieren und gemeinsam Lösungen für neue Verfahren in der chemischen Industrie und anderen Branchen zu entwickeln.

Schwerpunkthemen:

Industrie 4.0 und integrierte digitale Anlagen
Anlagenbau und Betrieb
Konstruktion und Betrieb von Equipment
Trends in der Verfahrensentwicklung
Circular Economy
Prozessführung

Aber auch Vorträge und Poster zu weiteren Themen der Prozess- und Anlagentechnik, der Anlagenplanung und der Rohrleitungstechnik sind bis zum 3. Juni 2019 willkommen.

Herausforderung Digitalisierung

Die Umsetzung der Konzepte von "Industrie 4.0" in der Prozessindustrie ist nur mit den entsprechenden Grundlagen in der Prozess- , Apparate- und Anlagentechnik zu verwirklichen. Dazu gehören das durchgehende Datenmanagement von Chemieanlagen über den gesamten Lebenszyklus hinweg und entlang der Produktionskette inklusive der Produktions- und Lagerlogistik. Wesentliche Werkzeuge dafür sind die Virtualisierung und der Einsatz von Augmented oder Virtual Reality. Gleichzeitig gilt es, Fragen der IT-Sicherheit rechtzeitig zu adressieren.

Auch "klassische" Themen des Anlagenbaus und der Verfahrenstechnik werden durch die Digitalisierung beeinflusst und können davon profitieren - ob im Bereich von Investitionsprojekten, Beschaffung und Konstruktion, bei Sicherheitstechnik und Verfügbarkeit oder bei Modellierung und Design von Anlagen und Komponenten. Eines der Beispiele dafür ist der Einsatz von Rapid Prototyping und 3D-Druck im Apparatebau.

Nachhaltigkeit als Chance und Ziel

Angesichts von Klimawandel und Fragen der Rohstoffverfügbarkeit spielt die Nachhaltigkeit eine immer wichtigere Rolle für die chemische Produktion - und stellt diese vor neue Herausforderungen: Mit dem Konzept von Circular Economy und Kreislaufwirtschaft werden nicht nur neue Anforderungen an Energie- und Ressourceneffizienz gestellt. Auch Anlagen für das Recycling werden gebraucht. Dabei kommt zum Beispiel der Hochtemperatur-Verfahrenstechnik eine wesentliche Bedeutung zu.

ChemCar-Wettbewerb

Abgerundet wird das diesjährige Programm durch den ChemCar-Wettbewerb der kreativen jungen Verfahrensingenieure (kjVI). Informationen zu Terminen und Regeln dafür finden Sie auf der ChemCar-Webseite.

Information on participating / attending:

Date:

11/04/2019 - 11/05/2019

Event venue:

Kongresszentrum Dortmund
MERCURE HOTEL MESSE & KONGRESS WESTFALENHALLEN
44139 Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Chemistry, Materials sciences, Mechanical engineering

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/28/2019

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63199


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay